Archivierte Texte aus der Ratsstube

Baubewilligung

Der Einwohnergemeinde Schmiedrued-Walde wird die Baubewilligung zur Sanierung / Erneuerung der Schweikhofstrasse, Parzellen Nr. 763, 987, 975, 1001, Landwirtschaftszone, erteilt.
17.12.2013

    

Baubewilligung

René und Corinne Flury, Schürstrasse 595, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung zur Parkplatzüberdachung (Projektänderung, nachträgliches Baugesuch), Schürstrasse 595, Parzelle Nr. 794, Wohnzone (W), erteilt.
17.12.2013

 

Baugesuch

Die Firma Sebastian Müller AG, Bohler, 6221 Rickenbach, hat das Baugesuch zum Kiesabbau und zur Auffüllung und Rekultivierung im Gebiet «Vorder Höchi», als Erweiterung der Kiesgrube «Allmend Kulmerau» (LU) Phase 2, diverse Parzellen im Gebiet «Vorder Höchi», Landwirtschaftzone, eingereicht. (Vorhaben unterliegt der Umweltverträglichkeitsprüfung UVP).
17.12.2013

Baugesuch

Der Motoclub Ruedertal hat das Gesuch zur Erstellung von temporären Erderhebungen, Nütziweid - Stockweid, Parzelle Nr. 52, Landwirtschaftszone, für die Durchführung einer lizenzfreien Motocrossveranstaltung, eingereicht.
17.12.2013

Kommissionen; Neuwahlen / Wiederwahlen per 01. Januar 2014, Wahl

Die laufende Legislaturperiode sämtlicher durch den Gemeinderat gewählten Mitglieder der Kommissionen sowie der einzelnen Funktionärinnen und Funktionäre endet im Dezember 2013. Für die kommende Amtsperiode 2014 / 2017 sind diese erneut zu wählen und durch den Gemeinderat für ihr Amt zu bestätigen.
   
Die Mitglieder der Kommissionen sowie die einzelnen Funktionärinnen und Funktionäre wer-den für die kommende Legislaturperiode 2014 / 2017 durch den Gemeinderat erneut für ihr Amt gewählt und bestätigt.
   
Der Gemeinderat bedankt sich recht herzlich bei den Mitgliedern der Kommissionen sowie den einzelnen Funktionärinnen und Funktionäre für ihren Einsatz und ihre geleisteten Diens-te in der vergangenen Amtsperiode.
02.12.2013

   

Baubewilligung

Markus und Karin Bolliger, Resistrasse 625, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für eine Photovoltaikanlage auf dem Satteldach EFH, Resistrasse 625, Parzellen Nr. 1355, Wohnzone (W), im vereinfachten Verfahren, erteilt.

02.12.2013

  

Baubewilligung

Reto und Brigitte Stauss, Dorfstrasse 6, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung zum Ausbau der Scheune mit Einbau von Dachfenstern, Dorfstrasse 6, Parzelle Nr. 114, Wohn- und Gewerbezone (WGII), erteilt.
02.12.2013

    

Informatik, zukünftige elektronische Beantragung von Identitätskarten

Das Verfahren zur Beantragung von Identitätskarten bei der Gemeinde wird nächstes Jahr geändert. Die Verwaltungen sind verpflichtet, die Unterschriften und Fotos der Antragstellerinnen und Antragsteller digital zu erfassen. Um die gesetzlichen Vorschriften weiterhin einzuhalten werden für die Einwohnerkontrolle ein Fotoscanner und ein Unterschriftenpad an-geschafft.
18.11.2013

 

Fundbüro, Kantonsweite Einführung eines einheitlichen Fundservices, Beitritt

Der Gemeinderat spricht sich für die Einführung eines kantonsweiten Fundservices aus. Da-bei bleibt die Gemeinde weiterhin als Fundbüro bestehen, es wird jedoch für alle beim Projekt beteiligten Gemeinden ein Programm zur einheitlichen Verwaltung der Fundgegenstände eingeführt. Die Entgegennahme von Fundsachen wird weiterhin Aufgabe der Gemeinden bleiben. Die Suchenden müssen sich dagegen neu nur noch an eine einzige Stelle wenden - unabhängig davon, wo ein Gegenstand verloren wurde.

 

Dazu muss mit dem Kanton ein Vertrag abgeschlossen werden. Für alle Verbandsgemeinden der Regionalpolizei Zofingen wird dies durch diese organisiert und übernommen.
18.11.2013

 

Krankenkassen, Vernehmlassung

Der Gemeinderat hat sich an der Vernehmlassung zur «Einführung einer Liste der säumigen Versicherten; Teilrevision des Einführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Kranken-versicherung (EG KVG)» beteiligt und sich dafür ausgesprochen.

 

Der Gemeinderat spricht sich jedoch strikte dagegen aus, dass die Gemeinden in irgendeiner Art in das Inkassowesen der Krankenkassen einbezogen werden.
18.11.2013

 

Baubewilligung

Erismann Reto, Rehhag 179, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung zum Einbau eines Badezimmers und der Isolation zwischen Wohnhaus und Tenn, Rehhag 179, Parzellen Nr. 1107, Weilerzone, erteilt.
18.11.2013

 

Feuerpolizei und Brandschutz

Roger Segessenmann, Kaminfegermeister und Feuerschauer, Im Eich 13, 5742 Kölliken, wird als bisheriger Kaminfegermeister, Brandschutzbeauftragter, Feuerschauer, Rohbaukon-trolleur für Kamin- und Feuerungsanlagen und Feuerungskontrolleur für die Gemeinde Schmiedrued-Walde durch den Gemeinderat für die kommende Amtsperiode 2014 / 2017 erneut gewählt und bestätigt.

 

Der Gemeinderat bedankt sich bei Roger Segessenmann und seinem Team für die stets gute und angenehme Zusammenarbeit und wünscht ihnen für die kommenden vier Jahre alles Gute.
18.11.2013

   

Regionalverband Suhrental RVS; Richtplanänderung, Stellungnahme

Der Entwurf der Richtplanänderung wurde dem Gemeinderat durch den Regionalverband Suhrental zur Stellungnahme eröffnet.

 

Der Gemeinderat ist der Ansicht, dass sich der Regionalverband für die Entwicklung kleiner Landgemeinden beim Kanton einsetzen soll und beschliesst, dass die Siedlungsbegrenzungslinie im Dorfteil Walde (Gebiet Höhenweg) aus dem Richtplan gestrichen werden muss.
04.11.2013

 

Informatik; Vertrag Umsetzungspaket HRM2

Der Gemeinderat heisst den vorliegenden Vertrag für Anpassungen der Finanzprogramme aufgrund der Einführung von HRM2 im Umfang von CHF 4'158.00 gut und bewilligt somit die Auftragserteilung dieser Arbeiten an die W&W Ruf Informatik.
04.11.2013

 

Bauamt, Gemeindedienst; Organisation, Anstellung Tesfay Eyasu als Mitarbeiter für die Kehrichttour

Der Gemeinderat stellt Herrn Tesfay Eyasu, Schulstrasse 272, 5046 Schmiedrued-Walde, befristet bis Ende 2013 als Mitarbeiter Gemeindedienst für die Mithilfe bei den Abfall-Kehrichttouren an. Der Gemeinderat wünscht Herrn Tesfay für diese neue Herausforderung alles Gute.
04.11.2013

 

Baugesuch

Hans-Ulrich Götti, Rechtenstrasse 63, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Erweiterung der Garage, Rechtenstrasse 63, Parzelle Nr. 563, Weilerzone, eingereicht.
04.11.2013

 

Gemeindeversammlung

Die Traktanden zur Gemeindeversammlung vom 22. November 2013 wurden festgelegt und die Botschaft verabschiedet.

 

Ortsbürgergemeindeversammlung, um 19.45 Uhr in der Turnhalle

 

1. Genehmigung des Protokolls der Versammlung vom 21. Juni 2013
2. Genehmigung des Voranschlages 2014
3. Einbürgerungen von Loosli Ronald, Loosli geb. Altherr Marliese und Loosli Lena Alina
4. Mitteilungen und Verschiedenes

 

Einwohnergemeindeversammlung, um 20.15 Uhr in der Turnhalle

 

1. Genehmigung des Protokolls der Versammlung vom 07. Juni 2013
2. Genehmigung des Voranschlages 2014 mit einem Steuerfuss von 110 %
3. Antrag Genehmigung Kiesausbeutungsvertrag
4. Kündigung der Mütter- und Väterberatung beim Gemeindeverband zofingenregio
5. Zusammenführung und Fusion der Feuerwehren Schlossrued und Schmiedrued-Walde
6. Entschädigung der Mitglieder des Gemeinderates für die Amtsperiode 2014 / 2017
7. Mitteilungen, Ehrungen und Verschiedenes

 

Die Akten zur Botschaft liegen bei der Gemeindekanzlei vom Freitag, 08. November 2013 bis Freitag, 22. November 2013 während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten zur Einsichtnahme öffentlich auf.
21.10.2013

 

Pikettdienst Gemeindeverwaltung

Es wird neu festgehalten, dass der Pikettdienst durch die Gemeindeverwaltung für die Meldung von Todesfällen über das ganze Jahr an jedem geschlossenen Werktag, welcher nicht ein offizieller Feiertag ist, jeweils von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr, organisiert wird.

 

An den Weihnachtstagen 2013 sieht der Pikettdienst wie folgt aus:

 

Die Gemeindeverwaltung Schmiedrued-Walde bleibt vom 24. Dezember 2013 bis und mit 05. Januar 2014 geschlossen. Am Montag, 06. Januar 2014 ab 08.30 Uhr sind wir wieder für Sie da.

 

Bei Todesfällen erreichen Sie uns an folgenden Daten jeweils von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr unter dieser Pikettnummer:

Tel. 079 535 28 20:

 

24. Dezember 2013
27. Dezember 2013
30. Dezember 2013
31. Dezember 2013
03. Januar 2014
21.10.2013

 

Winterdienst, Schneeräumung; Einschränkung der Strassenräumung

Es wird beschlossen, dass zukünftig bei folgenden Strassenabschnitten kein Winterdienst mehr gewährleistet und gemacht wird:

 

- Naturstrasse Obergasse
- Verbindung Waldhaus - Schweikhof (ab Waldhaus bis Schweikhof)
- Strasse bei der Kiesgrube (auf Boden der Gemeinde Triengen)
21.10.2013

 

Baubewilligung

Lucas Wyss, alte Landstrasse 59, 6314 Unterägeri, wurde die Baubewilligung für eine Photovoltaikanlage auf dem Flachdach EFH, Höhenweg, Parzellen Nr. 1428, Wohnzone (W), erteilt.
21.10.2013

 

Baubewilligung

Rolf Brunner, Schiltwald 154, 5046 Schmiedrued-Walde, wurde die Baubewilligung für eine Photovoltaikanlage auf dem Wohnhaus Gebäude Nr. 154, Schiltwald, Parzellen Nr. 944, Wohn- und Gewerbezone II (WGII), erteilt.
21.10.2013

 

Baugesuch

René und Corinne Flury, Schürstrasse 595, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch (abgeändertes Projekt, nachträgliches Baugesuch) für eine Parkplatzüberdachung, Schürstrasse 595, Parzelle Nr. 794, Wohnzone (W), eingereicht.
14.10.2013

 

Baubewilligung

Alfred und Susanne Aeschlimann, Schweikhofstrasse 210, 5046 Schmiedrued-Walde, haben ein Baugesuch für Aussenwärmedämmung Wohnhaus, Umbau Wohnung EG, Anbau Windfang und Sitzplatz, Photovoltaikanlage auf Scheunendach, Schweikhofstrasse, Parzellen Nr. 1011 und 989, Landwirtschaftszone, eingereicht.
14.10.2013

  

Versicherungen; Fahrzeugversicherung Bauamtsfahrzeug

Das Fahrzeug des Bauamtes ist zurzeit bei der Allianz Versicherung versichert. Ab 01. Ja-nuar 2014 hat sich der Gemeinderat Schmiedrued entschieden, das Fahrzeug bei der Bas-lerversicherung zu versichern. Durch diesen Wechsel können jährliche Prämienkosten ein-gespart werden.
23.09.2013

 

Baugesuch

Reto und Brigitte Stauss, Dorfstrasse 6, 5046 Schmiedrued-Walde, haben ein Baugesuch für den Ausbau der Scheune am Wohnhaus Nr. 6, Dorfstrasse, Parzelle Nr. 114, Wohn- und Gewerbezone II, eingereicht.
23.09.2013

 

Baubewilligung

Andreas Hildbrand, Kreuzstrasse 37, 4665 Oftringen, wurde die Baubewilligung für den Neu-bau des Einfamilienhauses mit Doppelgarage, Höhenweg, Parzelle Nr. 1430, Wohnzone (W), erteilt.
23.09.2013

 

Baubewilligung

Bernd Groth, Waltersholz 46, 5046 Schmiedrued-Walde, wurde die Baubewilligung für den Umbau des Pferdestalls Gebäude Nr. 46 und für den Neubau der Auslauffläche, Waltersholz 46, Parzelle Nr. 346, Landwirtschaftszone, erteilt.
23.09.2013

 

Landwirtschaft; Ackerbau; Gemeindeackerbaustelle, Änderungen ab 01. Januar 2014

Der bisherige Begriff Gemeindeackerbaustelle stammt aus den Nachkriegsjahren und ist veraltet. Gemäss § 55 Abs. 1 des kantonalen Landwirtschaftsgesetzes unterstützen die Ge-meinden den Kanton bei der jährlichen Betriebsstrukturdatenerhebung. Dazu bezeichnen sie einzeln oder gemeinsam eine Erhebungsstelle. Die Bezeichnung wurde dem neuen Aufga-benprofil angepasst und wird neu als "Kommunale Erhebungsstelle Landwirtschaft (KEL)“, bezeichnet. Der Gemeinderat Schmiedrued wählt Rudolf Bolliger als Leiter „Kommunale Er-hebungsstelle Landwirtschaft (KEL)“ für die Gemeinde Schmiedrued. Rudolf Bolliger hatte bereits die bisherige Funktion als Ackerbaustellenleiter der Gemeinde Schmiedrued inne.
23.09.2013

 

Feuerwehr Schmiedrued-Walde; Rücktritt Kommandant Stephan Müller, Schmiedrued

Der Kommandant der Feuerwehr, Stephan Müller, reicht mit Schreiben vom 17. September 2013 seinen Rücktritt per 31. Dezember 2013 von der Feuerwehr Schmiedrued-Walde und somit der Funktion als Kommandant und als Präsident der Feuerwehrkommission ein.
Stephan Müller war in der Feuerwehr Schmiedrued-Walde seit dem 01. Januar 2006 als Kommandant tätig. Der Gemeinderat Schmiedrued nimmt den Rücktritt zur Kenntnis und bedankt sich im Namen der ganzen Bevölkerung herzlich bei Stephan Müller für seine ge-leisteten Dienste und sein grosses Engagement zur Sicherheit der ganzen Gemeinde.
23.09.2013

 

Feuerwehr Schmiedrued-Walde; Rücktritt Christian Hunziker, Bottenwil

Christian Hunziker, Weiermattstrasse 14, 4814 Bottenwil, reicht mit Schreiben an die Feuer-wehrkommission, vom 31. Mai 2013, seinen Rücktritt per 31. Dezember 2013 aus der Feu-erwehr Schmiedrued-Walde und somit auch als Ausbildner für Lenker der Feuerwehrfahr-zeuge ein. Der Gemeinderat Schmiedrued nimmt den Rücktritt zur Kenntnis und bedankt sich im Namen der ganzen Bevölkerung herzlich bei Christian Hunziker für seine geleisteten Dienste und sein grosses Engagement zur Sicherheit der ganzen Gemeinde.
23.09.2013

 

Feuerwehr Schmiedrued-Walde, Beförderung; Beförderung Dominik Hürzeler, Schmiedrued, zum Korporal

Gemäss Schreiben vom 12. September 2013 stellt das Feuerwehrkommando den Antrag, Dominik Hürzeler, geb. 24.08.1989, zum Korporal zu befördern. Dominik Hürzeler absolvierte im August 2013 erfolgreich die Ausbildung zum Gruppenführer. Gemäss Antrag der Feuer-wehrkommission wird Dominik Hürzeler zum Gruppenführer befördert. Der Gemeinderat Schmiedrued gratuliert Dominik Hürzeler herzlich zur erfolgreichen Ausbildung zum Grup-penführer und dankt ihm für das Engagement und die Bereitschaft, diese Funktion auszufüh-ren. Der Gemeinderat freut sich sehr, dass junge, motivierte Leute im Feuerwehrteam mit-wirken.
23.09.2013

 

Feuerwehr Schmiedrued-Walde, Beförderung; Beförderung Patrick Hofmann zum Korporal

Gemäss Schreiben vom 12. September 2013 stellt das Feuerwehrkommando den Antrag, Patrick Hofmann, geb. 18.03.1991, zum Korporal zu befördern. Patrick Hofmann absolvierte im August 2013 erfolgreich die Ausbildung zum Gruppenführer. Gemäss Antrag der Feuer-wehrkommission wird Patrick Hofmann zum Gruppenführer befördert. Der Gemeinderat Schmiedrued gratuliert Patrick Hofmann herzlich zur erfolgreichen Ausbildung zum Gruppen-führer und dankt ihm für das Engagement und die Bereitschaft, diese Funktion auszuführen. Der Gemeinderat freut sich sehr, dass junge, motivierte Leute im Feuerwehrteam mitwirken.
23.09.2013

   

Personal, Gemeindeverwaltung; Stellenbeschreibung

Für die einzelnen Verwaltungsstellen der Gemeindeverwaltung wurden Stellenbeschreibungen erarbeitet. Diese werden durch den Gemeinderat genehmigt.
09.09.2013

 

Schulen; «Optimierte Führungsstrukturen der Aargauer Volksschule», Vernehmlassung

Dem Gemeinderat wurden die Unterlagen zur Anhörung «Optimierte Führungsstrukturen der Aargauer Volksschule» zugestellt.

 

Mit dieser nimmt der Regierungsrat zwei parlamentarische Vorstösse vom Jahr 2004 auf, die eine Überprüfung der Führungsstruktur der Volksschule forderten.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued spricht sich für den Erhalt der Schulpflege in der bestehenden Form aus.
09.09.2013

 

Baugesuch

Rolf Brunner, Schiltwald 154, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes Schiltwald 154, Parzellen Nr. 944, Wohn- und Gewerbezone II (WGII), eingereicht.
09.09.2013

 

Baugesuch

Lucas Wyss, alte Landstrasse 59, 6314 Unterägeri, hat das Baugesuch für eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des sich im Bau befindenden Einfamilienhauses im Höhenweg, Parzelle Nr. 1428, Wohnzone (W), eingereicht.
09.09.2013

 

Bevölkerungsschutz und Zivilschutz, Gemeindeverband Bevölkerungsschutz der Region Suhrental-Uerkental; Wahl Abgeordneter der Gemeinde Schmiedrued-Walde

Die Gemeinden wurden gebeten, ihr jeweiliges Mitglied für die erste Abgeordnetenversammlung des neu gegründeten Gemeindeverbandes Bevölkerungschutz der Region Suhrental-Uerkental zu bestimmen.

 

Als Vertreter der Gemeinde Schmiedrued-Walde wird Gemeinderat Heinz Sommerhalder gewählt.
09.09.2013

 

Teilrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland, Bedingte Einzonung „Chänelmatt“, Genehmigung des Mitwirkungsberichtes durch den Gemeinderat

Im Zusammenhang mit der Teilrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland; bedingte Einzonung „Chänelmatt“, liegt der Mitwirkungsbericht bezüglich der Auflage zur öffentlichen Mitwirkung vor. Insgesamt ist 1 Mitwirkungseingabe im vorliegenden Bericht enthalten.

 

Der Gemeinderat erteilt dem vorliegenden Mitwirkungsbericht seine Genehmigung.
26.08.2013

 

Ortsgeschichte, Heimatkunde; Editionsprojekt «Herrschaftschronik der Herrschaft Rued»

Im Jahr 2001 wurde das Editionsprojekt der «Haus-Cronik» von Carl Friedrich Rudolf May von Rued durch die Herren Franz Kamber und Markus Widmer-Dean erfolgreich abgeschlossen. Danach begannen unverzüglich die Arbeiten an der zweiten grossen Chronik des ehemaligen Oberherrn der Herrschaft Rued, der «Herrschaftschronik der Herrschaft Rued».

 

Nach über zehn Jahren und dem zwischenzeitlichen Ableben des Koautors Franz Kamber stehen die Editionsarbeiten vor dem Abschluss.

 

Um den Druck dieses historisch wertvollen Geschichtsdokuments baldmöglichst in Auftrag geben zu können, wird der Gemeinderat um einen Unterstützungsbeitrag ersucht.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued spricht als Ruedertaler Gemeinde einen Beitrag von CHF 2'000.00.
26.08.2013

 

Festmobiliar; Anschaffung von zusätzlichen Festbänken und einem Transportwagen für die Festgarnituren

Die Vereine von Schmiedrued-Walde wünschen seit längerem neue, bzw. zusätzliche Festbänke, welche für den Transport direkt auf einem Wagen deponiert sind.

 

Der Gemeinderat heisst die Anschaffung von neuen zusätzlichen Festbänken und dem benötigten Transportwagen, im Gesamtbetrag von ca. CHF 7'000.00, gut.
26.08.2013

 

Baubewilligung

Der Einwohnergemeinde Schmiedrued-Walde, Dorfstrasse 263, 5046 Schmiedrued-Walde, wurde die Baubewilligung für den Neubau Reservoir und Leitungsbauten, Parzellen Nr. 767, 982, 776, 778, 779, 786, 692, (Triengen: 192), Landwirtschaftszone, erteilt.
26.08.2013

 

Strassenwesen, Hirschweidstrasse; Sanierung des Belages mit Einbau einer Meteorwasserleitung

Im Zusammenhang mit der Sanierung der Schulstrasse wird die Hirschweidstrasse ebenfalls mit einem neuen Belag versehen und die entsprechenden heute sanierungsbedürftigen Leitungen/Schächte ersetzt respektiv wird neu eine Meteorwasserleitung eingebaut.

 

Die Arbeiten werden voraussichtlich im nächsten Frühling (Start März/April 2014 nach Möglichkeit auch in den Schulferien) ausgeführt.
12.08.2013

 

Finanzen, Erbfonds; Richtlinien zur Verwendung der Fonds

Der Gemeinde Schmiedrued-Walde wurden in den vergangenen Jahren zwei Fonds vererbt, welche für soziale Zwecke gedacht sind. Für die Verwendung dieser Fonds und ähnlichen zukünftigen Vermögen wurden durch den Gemeinderat Richtlinien erarbeitet und verabschiedet.
12.08.2013

 

Baugesuch

Reto Erismann, Rehhag 179, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Einbau eines Badezimmers und die Isolation der Tenne und des Wohnhauses, Rehhag 179, Parzelle Nr. 1107, Weilerzone, eingereicht.
12.08.2013

 

Baubewilligung

Rita Neeser, Rain 505, 5046 Schmiedrued-Walde, wurde die Baubewilligung für den Anbau eines Wintergartens an das Gebäude Nr. 505, Rain, Parzelle Nr. 1301, Wohnzone (W), erteilt.
12.08.2013

  

Baugesuch

Herr Andreas Hildebrand, Kreuzstrasse 37, 4665 Oftringen, hat das Baugesuch für den Neubau eines Einfamilienhauses, Parzelle Nr. 1430, Höhenweg, Wohnzone (W), eingereicht.
15.07.2013

 

Durchfahrtsbewilligung Flur- und Forststrassen vom 05. August 2013 bis 30. August 2013

Das Institut für Umwelt und natürliche Ressourcen, ZHAW Zürcher Hochschulen für angewandte Wissenschaft, führt ein Projekt «Überarbeitung der roten Listen der bedrohten Kleinsäuger» durch, wovon ein Teil des Gemeindegebietes Schmiedrued-Walde betroffen ist. Für die Erhebung erteilt der Gemeinderat für den Zeitraum vom 05. August 2013 bis 30. August 2013 eine Durchfahrtsbewilligung für Flur- und Forststrassen.
15.07.2013

   

Kantonaler Sozialdienst, Projekt "Aussendienst"; Verlängerung Zusammenarbeit

Die Gemeinde Schmiedrued-Walde verlängert die Zusammenarbeit mit dem Projekt "Aussendienst", Kantonaler Sozialdienst, um weitere zwei Jahre für die Dienstleistungsperiode 2014/2015. Die Kosten betragen jährlich CHF 1'190.00.

 

Das Ziel des Aussendienstes ist, dem Sozialhilfemissbrauch aktiv und präventiv vorzubeugen. Dies geschieht indem der Aussendienst unangekündigte Hausbesuche vornimmt, um die Lebensverhältnisse der Sozialhilfebeziehenden zu überprüfen und allfällige Massnahmen vorzuschlagen. Das Projekt "Aussendienst" liefert den Gemeinden vor diesem Hintergrund wichtige Erkenntnisse über die tatsächliche Situation ihrer Sozialhifebeziehenden oder Gesuchstellenden.
08.07.2013

  

Betreibungsamt; Zusammenschluss der Betreibungsämter der Vertragsgemeinde Schöftland

Die Gemeinde Schöftland führt das Betreibungsamt Schmiedrued, zusammen mit den Be-treibungsämtern von sieben weiteren Gemeinden. Es ist geplant, dass für die Betreibungs-ämter im Kanton Aargau auf das Jahr 2014 eine neue Software eingeführt wird.

 

Der Gemeinderat Schöftland informierte den Gemeinderat Schmiedrued, dass es zusammen mit der Einführung der neuen Software von Vorteil wäre, wenn die jetzigen neun Ämter per Ende 2013 in ein einziges Betreibungsamt zusammengeführt werden könnten.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued zeigt sich mit der Zusammenführung der Betreibungsämter einverstanden.
24.06.2013

 

Wasserleitung Schürstrasse; Behebung von austretendem Wasser auf Strasse

An der Schürstrasse, Höhe Hirschweid, läuft Wasser aus dem Boden. Seit geraumer Zeit drückt nun das Wasser auch noch beim Schachtrand durch den Teer.

 

Die Sanierung wird in Auftrag gegeben. Einerseits um zu verhindern, dass die Strasse einen Schaden nimmt und die Fugen der Randsteine nicht noch mehr ausgespült werden und an-dererseits im Hinblick auf den Winter betreffend Glatteis.
24.06.2013

 

Baugesuch

Rita Neeser, Rain 505, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Anbau einer Pergola, Rain 505, Parzelle Nr. 1301, Höhenweg, Wohnzone (W), eingereicht.
24.06.2013

 

Baubewilligung

Bättig Reinhard, Matt 200, 5046 Schmiedrued-Walde wird die Baubewilligung im vereinfach-ten Verfahren für den Ersatz der Ölheizung durch eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe (Splitt-bauweise), Gebäude Nr. 200, Parzelle Nr. 1145, Landwirtschaftszone, erteilt.
24.06.2013

 

Baubewilligung

Schacher Markus, Eggschwil 70, 5046 Schmiedrued-Walde wird die Baubewilligung für den Neubau einer Mistplatte und eines Holzlagerplatzes, Eggschwil, Parzelle Nr. 243, Landwirt-schaftszone, erteilt.
24.06.2013

 

Waldhaus Schiltwald, Holzlager; Abbruch des alten und Bau eines neuen Holzlagers

Das alte Holzlager beim Waldhaus Schiltwald ist in einem schlechten Zustand, daher werden dessen Abbruch und der Bau einer neuen Konstruktion dem Forstamt in Auftrag gegeben.
24.06.2013

 

Strassen, Belagsarbeiten; unterer Teil Haselstrasse, Schleiferhübel und Teil Schweik-hofstrasse, Auftragsvergabe

Im Submissionsverfahren wurden die Arbeiten zur Belagssanierung der Strassenabschnitte unterer Teil Haselstrasse, Schleiferhübel und Teil Schweikhofstrasse an die Firma Schuma-cher & Partner, Sursee, vergeben.
10.06.2013

 

Baubewilligung

Harro Stirnemann, Kirchweg 176, Schlossrued, wurde das Nachtragsgesuch zur Baubewilli-gung Nr. 2012-02 vom 5. März 2012, für den Anbau eines Veloraums, bewilligt. Gleichzeitig wurden die Planänderungen zu den bewilligten Plänen und die Unterlagennachreichung ge-mäss Auflagen der Baubewilligung beurteilt.
10.06.2013

 

Baubewilligung

Urs und Iris Wölfli-Gloor, Nütziweid 100, 5046 Schmiedrued-Walde, wurde die Baubewilli-gung zum Anbau Scheune / Rinderstall an das Gebäude Nr. 197, Nütziweid, Parzelle Nr. 49, Landwirtschaftszone, erteilt.
10.06.2013

 

Baubewilligung

Willy Bolliger, Eggschwil 79, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für den An-bau eines Unterstandes an das Gebäude Nr. 79, Eggschwil, Parzelle Nr. 239, Landwirt-schaftszone, erteilt.
27.05.2013

 

Baubewilligung

Karin Hunziker, Badiweg 700, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für die Überdachung des bestehenden Parkplatzes mit Einbau Stauraum, Badiweg, Parzelle Nr. 1276, Wohnzone (W), erteilt.
27.05.2013

 

Baubewilligung

Werner und Franziska Franceschini, Höhenweg 333, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für die Aussenwärmedämmung des Gebäudes Nr. 333, den Einbau eines Kamins und eines Cheminéeofens, die Erneuerung des Windfangs, Parzelle Nr. 1180, Wohnzone (W), im vereinfachten Verfahren (§ 61 BauG), erteilt.
27.05.2013

 

Jugendfest 2013; Gesuch um Benützung von Strassen für Parkplätze, Zusage

Das Jugendfest mit dem Motto «eis Tal - eis Fescht» findet vom 28. Juni 2013 bis 29. Juni 2013 in
Schmiedrued-Walde statt.

    
Es ist geplant, dass bei der Schürstrasse, Schlattstrasse, Schür und der Firma Michel Parkplätze
eingerichtet werden. Die beiden Strassen würden je mit einer Reihe von parkierenden Autos belegt, in dem diese halb auf der Strasse und halb im Feld stehen würden. Mit den Landeigentümern wurde bereits Kontakt aufgenommen.

     
Der Gemeinderat erteilt dem Organisationskomitee die Bewilligung, die beiden Strassen wie aufgeführt als
Parkplätze benutzen zu dürfen. Die Zusage der Landeigentümer wird dieser Bewilligung vorausgesetzt. Es ist zudem ein Parkdienst zu organisieren. Die Autos sind auf den Strassen nicht vor Privatliegenschaften, sondern nur bei
angrenzenden Feldern und Wiesen zu parkieren.

13.05.2013

   
Baubewilligung

Max Lüthi, Hochrüti 734, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Bewilligung für die Projektänderung Remise, Neubau
3 Silos, Hochrüti, Parzelle Nr. 18, Landwirtschaftszone, erteilt.

13.05.2013

       

Baubewilligung

Christoph Mauch, Löhren 84, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für eine
Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 84, Löhren, Parzelle Nr. 187, Landwirtschaftszone, Weiler ‚Löhren’, erteilt.

13.05.2013

   

Nutzungsplanung, Teilrevision Materialabbauzone Allmend Kulmerau/Vorder Höchi; Antrag zur Traktandierung an der Einwohnergemeindeversammlung vom 07. Juni 2013

Die Teilrevision Materialabbauzone Allmend Kulmerau/Vorder Höchi wurde von der Sebastian Müller AG, dem Planungsbüro ilu AG und der Nutzungsplanungskommission in Angriff genommen und durchgeführt.

 

Die Teilrevision Materialabbauzone Allmend Kulmerau/Vorder Höchi wird an der Einwohnergemeindeversammlung vom 07. Juni 2013 zur positiven Beschlussfassung traktandiert.

 

Dieses Sachgeschäft ist nach einer allfälligen positiven Beschlussfassung durch die Einwohnergemeindeversammlung an den Kanton zur Genehmigung weiterzuleiten.
29.04.2013

 

Nutzungsplanung, Teilrevision Einzonung Altersheim Walde; Antrag zur Traktandierung an der Einwohnergemeindeversammlung vom 07. Juni 2013

Die Teilrevision Einzonung Altersheim Walde wurde von Vertretern der Gemeinschaft evangelisch Taufgesinnter sowie der Nutzungsplanungskommission in Angriff genommen und durchgeführt.

 

Die Teilrevision Einzonung Altersheim Walde wird an der Einwohnergemeindeversammlung vom 07. Juni 2013 zur positiven Beschlussfassung traktandiert.

 

Dieses Sachgeschäft ist nach einer allfälligen positiven Beschlussfassung durch die Einwohnergemeindeversammlung an den Kanton zur Genehmigung weiterzuleiten.
29.04.2013

 

Externe Bilanzprüfung; Bilanzprüfungsbericht 2012

Der Grosse Rat des Kantons Aargau hat mit § 96 Abs. 2 des Gemeindegesetzes festgelegt, dass die Gemeinden und Gemeindeverbände ihre Bilanzen durch eine externe Revisionsstelle prüfen zu lassen haben.

 

Die externe Revisionsstelle reicht mit Schreiben vom 22. April 2013 den Prüfungsbericht ein. Der Gemeinderat nimmt von den vorliegenden Akten und dem Review Kenntnis und bedankt sich beim Finanzverwalter, Enrico Spycher, für die gewissenhafte Führung der Rechnung.
29.04.2013

 

Strassen; Sanierungen Gemeindestrassen 2012 - 2013

Der Gemeinderat hat die Sanierung von Strassenabschnitten der Strassen Haselstrasse, Schweikhofstrasse und Schleiferhübelstrasse im Betrag von CHF 168'150.00 gutgeheissen. Franz Wiprächtiger wird beauftragt, die Submission durchzuführen.
29.04.2013

 

Strassen; Flickarbeiten Strassenerhalt

Der Gemeinderat erteilt den Auftrag für diverse Flickarbeiten im Betrag von CHF 12‘000.00 zum Erhalt der Gemeindestrassen.
29.04.2013

 

Steinigstrasse; Fahrverbot, Besprechung mit Vertretern der Bevölkerung

Mit Gemeinderatsbeschluss vom 04. März 2013 wurde die Steinigstrasse mit einem allgemeinen Fahrverbot belegt.

 

Im Zusammenhang mit diesem Fahrverbot fand zwischen Vertretern der Bevölkerung und Vertretern des Gemeinderates eine Besprechung statt.

 

Der Gemeinderat hält am gefassten Beschluss des allgemeinen Fahrverbots fest.

 

Dabei geht es einzig um die wirksame Vermeidung von Durchfahrten, welche aufgrund der vorgegebenen Route des Navigationssystems erfolgen.

 

Der Gemeinderat verspricht sich von einem alleinigen Lastwagendurchfahrtsverbot keine Lösung des Problems. Dies Aufgrund der Tatsache, dass diese Strasse jahrelang mit einer Beschränkung auf 3.5 t belegt war und dieses Verbot ebenfalls nichts gebracht hat.
29.04.2013

  

Schulen; Schule Schmiedrued; Zusatzlektionen

Bei den Zusatzlektionen für Schulen mit erheblicher sozialer Belastung handelt es sich um eine vorzeitige, teilweise Einführung der Zusatzlektionen, die im Rahmen der Schulgesetzrevision Stärkung der Volksschule Aargau geplant sind. Sie sollen zur Prävention und im Umgang mit schwierigen Schulsituationen eingesetzt werden.

 

Der Schule Schmiedrued wurde für das Schuljahr 2013 / 2014 eine Lektion für den Kindergarten, zwei Lektionen für die Primarschule und eine Lektion für die Oberstufe zugewiesen. Der Aufwand für diese Zusatzlektionen unterliegt dem ordentlichen Kostenteiler zwischen Kanton und Gemeinden.

 

Für das Budget 2013 bedeutet dies Lohnkosten von ca. CHF 1'900.00.
Berechnung: (4'600 : 12) x 5 Monate

 

Für das Budget 2014 bedeutet dies Lohnkosten von CHF 2'700.00.
Berechnung: (4'600 : 12) x 7 Monate

 

Diese Zusatzlektionen werden an der Schule Schmiedrued für Teamteaching bzw., für den Unterricht in Halbklassen verwendet, was die Betreuungsmöglichkeiten und die individuelle Unterstützung der Schülerinnen und Schüler verbessert.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued bewilligt die Zusatzlektionen, welche Schulen mit erheblicher sozialer Belastung zugeteilt werden, in der Annahme, dass sich der jährliche Kostenbeitrag im Rahmen der Kostenschätzung, befindet.
29.04.2013

 

Baugesuch

Herr Harro Stirnemann, Kirchweg 176, Schlossrued, hat ein Nachtragsgesuch zur Baubewilligung Nr. 2012-02 vom 5. März 2012 für den Anbau eines Veloraums, Matt, Parzellen Nr. 460, Wohn- und Gewerbezone I (WG), eingereicht. Gleichzeitig sind die Planänderungen zu den bewilligen Plänen und die Unterlagennachreichung gemäss Auflagen der Baubewilligung zu beurteilen.
29.04.2013

 

Baubewilligung

Philipp und Frieda Wiedemann, Löhrenweg 303, 5046 Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für den Ersatz einer bestehenden Ölheizung erteilt.
29.04.2013

  

OL-Gruppe Rymenzburg; Gesuch um Benützung der Zufahrtsstrasse zum Waldhaus Schiltwald und der Parkplätze beim Waldhaus für einen OL-Tag am 18. April 2013

Der OL-Gruppe Rymenzburg wird für einen OL-Tag am 18. April 2013 die Erlaubnis zur Zufahrt zum Waldhaus Schiltwald und Benützung der Parkplätze erteilt.
15.04.2013

 

Bewilligung für die Durchführung des lizenzfreien Motocrosses

Dem Motoclub Ruedertal wurde die Bewilligung für die Durchführung des lizenzfreien Motocrosses vom Samstag, 24. und Sonntag, 25. August 2013, erteilt. Es handelt sich um einen traditionellen Anlass, der alljährlich im Gebiet Nütziweid durchgeführt wird.

 

Hinweis; Diese Bewilligung erfordert gemäss § 6 Abs. 2 GVS eine Veröffentlichung im amtlichen Publikationsorgan der Gemeinde (Landanzeiger - Ausgabe vom 18.04.2013) mit einer Rechtsmittelbelehrung und wird erst rechtsgültig, wenn innert 20 Tagen seit dieser Veröffentlichung beim Regierungsrat des Kantons Aargau keine Beschwerde eingereicht wird.
15.04.2013

 

Klinik im Hasel; Gesuch für Betriebswegweiser zwischen der Verzweigung Kantonsstrasse/Haselstrasse und der Klinik, Gemeindestrasse, Zustimmung

Die Klinik im Hasel stellt mit Schreiben vom 28. März 2013 das Gesuch um Anbringung von Betriebswegweisern an verschiedenen Punkten zwischen der Verzweigung Kantonsstrasse/Haselstrasse und der Klinik.

 

Der Gemeinderat bewilligt drei Betriebswegweiser zwischen der Verzweigung Kantonsstrasse/Haselstrasse und der Klinik.
15.04.2013

 

Naturschutzkommission, Wahl von neuem Mitglied; Lüthi Eveline, Hochrüti 572, 5046 Schmiedrued-Walde

Eveline Lüthi wird als neues Mitglied der Naturschutzkommission per sofort gewählt. Der Gemeinderat dankt Eveline Lüthi, sich in dieser Form für die Gemeinde zu engagieren und wünscht ihr für die kommende Tätigkeit viel Erfüllung und alles Gute.
15.04.2013

 

Baugesuch

Karin Hunziker, Badiweg 700, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für eine Überdachung des bestehenden Parkplatzes, Badiweg 700, Parzelle Nr. 1276, Wohnzone (W), eingereicht.
15.04.2013

 

Baubewilligung

Merz Thomas, Schlattstrasse 145, 5046 Schmiedrued-Walde;
Mistplattensanierung bestehende Mistgrube Nr. 3, Schlattstrasse, Parzelle Nr. 752, Landwirtschaftszone.
15.04.2013

 

Baubewilligung

Bauhofer Frey Brigitte und Frey Benno, Spittelhof 65, 5046 Schmiedrued-Walde;
Amphibienteich und Trockensteinmauer, Spittelhofstrasse, Parzelle 491, Landwirtschaftszone.
15.04.2013

 

Baubewilligung

Wyss Lucas, alte Landstrasse 59, 6314 Unterägeri;
Neubau Einfamilienhaus mit Autounterstand, Höhenweg, Parzelle Nr. 1428, Wohnzone (W).
15.04.2013

 

AEW Energie AG, neue Trafostation im Gebiet Stockacher, Voranfrage

Die AEW Energie AG ersucht den Gemeinderat mittels einer Voranfrage um Auskunft, ob der Standort einer neuen Trafostation am Rande des Feriendörflis Stockacher bewilligt wird.

 

Die alte Trafostation (TS) im Feriendörfli (TS Spirrmatte) soll durch eine neue TS Spirrmatte ersetzt werden. Neu vorgesehener Standort seitlich des Pumpenhüslis, bei der Brücke zum Feriendörfli.

 

Der Gemeinderat steht diesem Vorhaben und dem vorgesehenen Standort, eine allfällige Hochwassergefahr vorbehalten, positiv gegenüber.

 

Gemäss der Hochwasserkarte der Gemeinde Schmiedrued-Walde sollte am geplanten Standort keine Hochwassergefahr bestehen.
15.04.2013

  

Wahlen; Gesamterneuerungswahlen Gemeinde Schmiedrued-Walde, Legislaturperiode 2014/2017

Im Dezember 2013 endet die laufende Legislaturperiode in der Gemeinde Schmiedrued-Walde. Daher sind im Herbst 2013 Gesamterneuerungswahlen durchzuführen.

Die Gesamterneuerungswahl für die Legislaturperiode 2014/2017 wird auf den 22. September 2013 festgelegt.
02.04.2013

 

Mittagstisch, Betreuung der Kinder; neues Betreuungskonzept, Zustimmung

Obwohl der Mittagstisch ein schulunabhängiges Angebot ist, wird er von der Schule zum Teil organisiert, betreut und findet im Schulhaus statt. Mit dem zusätzlichen Angebot auch für Kindergartenschüler wurde der Anspruch an Betreuung noch intensiver. Deshalb wurde ein neues Betreuungskonzept entworfen und dem Gemeinderat durch die Schulleitung und Schulpflege vorgestellt.

Damit die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler während dem Mittagstisch, bzw. vor und nach dem Essen, besser gewährleistet werden kann, stimmt der Gemeinderat dem neuen Konzept zu und bewilligt damit den Antrag für eine weitere Betreuungsperson.
02.04.2013

     

Baugesuch

Alfred und Susanne Aeschlimann, Schweikhofstrasse 210, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für Aussendämmung des Wohnhauses, Umbau der Wohnung EG, Anbau Windfang und Sitzplatz, Photovoltaikanlage auf Scheunendach, Parzelle Nr. 989 und 1011, Schweikhofstrasse Nr. 210 und 262, Landwirtschaftszone (Weilerzone), eingereicht.
02.04.2013

 

Baubewilligung (vereinfachtes Verfahren)

Hans Jörg Rohr-Berchtold, Höhenweg 354, 5046 Schmiedrued-Walde
Anbau eines gedeckten Sitzplatzes an das Gebäude Nr. 354, Parzelle Nr. 629, Höhenweg, Wohnzone (W)
02.04.2013

 

Baubewilligung (vereinfachtes Verfahren)

May-Britt und Roland Brunner, Höhenweg 698, 5046 Schmiedrued-Walde
Ausbau Dachgeschoss Gebäude Nr. 698, Parzelle Nr. 1407, Wohnzone (W)
02.04.2013

 

Baubewilligung

Martin Sommerhalder, Resistrasse 265, 5046 Schmiedrued-Walde

Solar-Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 265, Resistrasse, Parzelle Nr. 1336, Landwirtschaftszone, Weiler, Risi

02.04.2013

 

Jagdgesellschaft; Abschussplanung Rehwild 2013 / 2014

In diesem Frühling findet bereits die zweite Rehwildabschussplanung in der laufenden Pachtperiode 2011-2018 statt.

Die Jagdgesellschaften sind verantwortlich für die Verhandlungen und Zustellung der unter-zeichneten Vereinbarung an die Fachstelle. Die Vereinbarung ist von der Jagdgesellschaft und sämtlichen am Jagdrevier beteiligten Gemeinden und Revierförstern selber oder durch eine bevollmächtigte Partei zu unterzeichnen.

Daniel Zehnder, Revierförster, Forstbetrieb Leerau-Rued, wird vom Gemeinderat Schmie-drued für obenstehende Aufgabe bis auf Widerruf bevollmächtigt.
02.04.2013

 

Gemeindeliegenschaften, Holzschopf im Schiltwald; Gebrauchsleihe an Martin Häfeli und Patrick Erismann, Lagerung von historischem Feuerwehrmaterial

Der Holzschopf im Schiltwald wird vom Forst nicht mehr benötigt. Martin Häfeli und Patrick Erismann, Schmiedrued-Walde, haben Interesse daran. Sie möchten die alte Motorspritze der Feuerwehr darin lagern.

Der Holzschopf wird zum Lagern von historischem Feuerwehrmaterial, solange er für diesen Zweck benötigt wird, im Sinne einer Gebrauchsleihe bis auf Widerruf durch die Gemeinde Schmiedrued-Walde, an Martin Häfeli und Patrick Erismann abgetreten.

Der mit Protokollauszug vom 19. November 2012 (2013-0355) zur Verfügung gestellte Raum im Untergeschoss des Gemeindehauses wird mit diesem Beschluss hinfällig und ist zuhanden der Gemeinde wieder zu räumen.
02.04.2013

 

Website Gemeinde Schmiedrued-Walde; Überarbeitung

Die Website der Gemeinde Schmiedrued-Walde erfreut sich einer grossen Beliebtheit und wird rege genutzt.

 

Um die Benutzerfreundlichkeit noch weiter zu steigern und die Website dem aktuellen technischen Standard anzupassen, wurde eine Überarbeitung in Auftrag gegeben.
18.03.2013

 

Baugesuch

Herr Urs Wölfli, Nütziweid 100, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Anbau einer Scheune/Rinderstall, Nütziweid 197, Parzelle Nr. 49, Landwirtschaftszone (Weilerzone), eingereicht.
18.03.2013

 

Waldhaus Schiltwald; Ersatz bestehender Glascontainer und Neu-Einkiesung Vorplatz

Beim Waldhaus werden anstelle des vorhandenen Glascontainers neu drei kleine Container installiert. In diese können die Gäste des Waldhauses die vor Ort entstehenden Abfälle (Glas, Büchsen und PET-Flaschen) entsorgen. Zudem wird das neu Einkiesen des Vorplatzes geprüft.
18.03.2013

 

Waldhaus Schiltwald; Laderegler für die Fotovoltaik-Anlage im Waldhaus

Verschiedene Versuche den Speicher Akkumulator im Waldhaus über das vorhandene, auf dem Dach montierten Panel zu laden und danach geordnet zu entladen, scheiterten. Es stellte sich heraus, dass der Laderegeler wohl funktioniert, die Energieabgabe der Batterie aber bei 4A und einer kleinen Unterspannung begrenzt und dann den Regler ausschaltet.

 

Mit der neuen Beleuchtung im Waldhaus wird bei Volllast eine Stromabgabe von gegen 7A benötigt. Wird die Beleuchtung genutzt, führt dies zum Unterbruch des Stromkreises und kann nicht einfach von jedermann wieder in Betrieb gesetzt werden.

 

Es wurde nach einer Lösung gesucht. Dies führte zu der Erkenntnis, dass ein Laderegler mit genügender Leistungsabgabe und Regelung anzuschaffen ist. Daher wird der Kauf des Ladereglers «Steca PR 2020» bewilligt.
18.03.2013

 

Raumentwicklung und Bauwesen, Teilrevision des Gesetzes über Raumentwicklung und Bauwesen vom 19. Januar 1993; Vernehmlassung

Mit Schreiben vom 11. Januar 2013 wurde dem Gemeinderat die Teilrevision des Gesetzes über Raumentwicklung und Bauwesen vom 19. Januar 1993 (Baugesetz, BauG) zur Anhörung zugestellt. Unter anderem ist folgende Neuregelung vorgesehen:

 

«§10a Abs. 1: Legt der kantonale Nutzungsplan den Standort für ein Bauvorhaben fest, entscheidet der Regierungsrat über das Baugesuch und die Einwendungen.»

 

Der Gemeinderat spricht sich entschieden gegen diesen Paragraphen und die damit verbundene Delegation der Kompetenz an den Regierungsrat aus.
18.03.2013

 

Reservoirneubau; Benennung des Reservoirs

Die Firma Kost + Partner, Sursee, hat den Gemeinderat Schmiedrued angefragt, wie das neue Reservoir in Zukunft benannt werden soll. Das alte Reservoir hiess bis anhin „Reservoir Höhe“. Aufgrund des Standortes des geplanten Reservoirs hat sich der Gemeinderat Schmiedrued für den Namen „Reservoir Charre“ entschieden.
04.03.2013

 

Baugesuch

Groth Bernd, Waltersholz 46, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Umbau der vorhandenen Pferdeboxen mit Auslauf / Longierzirkel, Parzelle Nr. 346, Weilerzone, eingereicht.
04.03.2013

        
Landwirtschaft, Meliorationen, Grundsatzentscheid PWI - Melioration

Die Landwirtschaftskommission hat sich im Jahr 2012 mit den Themen Melioration und PWI (Periodische Wiederinstandstellung) befasst. Es geht darum Subventionsbeiträge des Kantons und des Bundes zu erhalten.
Der Gemeinderat Schmiedrued spricht sich daher für die PWI Massnahmen (Periodische Wiederinstandstellung) aus.
04.03.2013

          
Kanalisation und Abwasserreinigungsanlagen; Projektgenehmigung „Kanalsanierung 2013, Etappe 1“

Das Ingenieurbüro Kost + Partner AG, Sursee, hat der Abteilung für Umwelt im Auftrag des Gemeinderates Schmiedrued das Projekt für die Kanalisation „Kanalsanierung 2013, Etappe 1“ zur Genehmigung unterbreitet.
Aus den Unterlagen geht hervor, dass nach durchgeführter Prüfung und gestützt auf § 21 des Einführungsgesetzes zur Bundesgesetzgebung über den Schutz von Umwelt und Gewässer (EG Umweltrecht, EG UWR vom 04. September 2007) das Kanalisationsprojekt „Kanalsanierung 2013, Etappe 1“ genehmigt wird.
Der Gemeinderat Schmiedrued nimmt die vorliegende Projektgenehmigung Kanalisation „Kanalsanierung 2013, Etappe 1“ zur Kenntnis und stimmt dieser zu.
04.03.2013

 

Kanalisation und Abwasserreinigungsanlagen; Kanalisationsanschlüsse; Werterhaltung von privaten Entwässerungsanlagen, Dichtigkeitsprüfungen der Hausanschlussleitungen, Nachführung Werkplan Abwasser (Liegenschaftskataster) und Massnahmen und Kontrollen Trennsystem für Gebührenerhebung

Bei künftigen Strassensanierungen werden Dichtigkeitsprüfungen der bestehenden Abwasseranlagen sowie Massnahmen und Kontrollen betreffend Trennsystem für Gebührenerhebung nur verlangt wenn Hinweise oder Anhaltspunkte bestehen, dass die Leitungen in einem desolaten Zustand sind.

Der Zustand der bestehenden Abwasseranlagen ist bei einem Um- oder Ausbau einer Liegenschaft in folgenden Fällen zu überprüfen:

 

- wenn das Baugesuch einen Einfluss auf die Liegenschaftsentwässerung hat (Änderungen an der Liegenschaftsentwässerung, Erweiterung der zu entwässernden Flächen, Änderung der Abwassermenge und/oder -art usw.);
- wenn die Bausumme mehr als ca. CHF 100‘000.00 beträgt, auch wenn die Liegenschaftsentwässerung nicht betroffen ist.

 

Für die Darstellung der Leitungen im Liegenschaftskataster hat sich der Gemeinderat Schmiedrued für die minimale Version ohne Gebäudeentwässerung entschieden.
04.03.2013

           

Baubewilligung

Fabrice und Patrizia Nussbaumer, Hüttenrain 9, 5745 Safenwil

Neubau Einfamilienhaus mit Autounterstand, Höhenweg, Parzelle Nr. 1425, Wohnzone (W)
18.02.2013

 

Baugesuch

Hans Jörg Rohr-Berchtold, Höhenweg 354, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Neubau eines gedeckten Sitzplatzes an das Gebäude-Nr. 354, Parzelle Nr. 629, Höhenweg, Wohnzone (W), eingereicht.
18.02.2013

  

Defibrillator; Kauf von zwei Defibrillatoren

Im Budget 2013 wurde die Anschaffung von zwei Defibrillatoren (CHF 10‘000.00) aufge-nommen.

Der Kauf von zwei Defibrillatoren wird bewilligt. Ein Defibrillator wird beim Schulhaus Walde und ein Defibrillator beim Gemeindehaus platziert.
04.02.2013

 

Baugesuch

Benno Frey und Brigitte Bauhofer Frey, Spittelhofstrasse 65, 5046 Schmiedrued-Walde, ha-ben das Baugesuch für die Erstellung eines Amphibienteiches, Spittelhofstrasse, Parzelle Nr. 491, Weilerzone, eingereicht.
04.02.2013

 

Baugesuch

Max Lüthi, Hochrüti 734, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für eine Projektän-derung und 3 neue Silos, Hochrüti, Parzelle Nr. 18, Weilerzone, eingereicht.
04.02.2013

 

Baugesuch

Thomas Merz, Schlattstrasse 145, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für eine Mistplattensanierung über bestehender Mistgrube Nr. 3, Schlattstrasse 305, Parzelle Nr. 752, Landwirtschaftszone, eingereicht.
04.02.2013

   

Vereinslokal beim Schulhaus; Anpassung der Benützungsgebühren

Die Preise für die ordentliche Benützung des Vereinslokals werden neu wie folgt festgelegt:

        
- Benützungsgebühr für Einheimische CHF 120.00 (bisher CHF 90.00)
- Benützungsgebühr für Auswärtige CHF 300.00 (bisher CHF 300.00)

 

Als Einheimische gelten alle Einwohnerinnen und Einwohner von Schmiedrued-Walde.

         
Diese Preisänderungen gelten ab sofort für alle neuen Reservationen. Bereits vereinbarte Anlässe werden noch zum alten Tarif abgerechnet.

04.02.2013

 

Sozialdienst Bezirk Kulm; Änderung der Satzungen, erster Entwurf

Dem Gemeinderat wurde die erste angepasste Version der bestehenden Satzungen zur Vernehmlassung zugestellt.

 

Diese wurden durch den Gemeinderat zur Kenntnis genommen und gutgeheissen. Beim § 3 ist «Schmiedrued» durch «Schmiedrued-Walde» zu ersetzen.
21.01.2013

 

Baugesuch

Lucas Wyss, alte Landstrasse 59, 6314 Unterägeri, hat das Baugesuch für den Neubau eines Einfamilienhauses, Parzelle Nr. 1428, Höhenweg, Wohnzone (W), eingereicht.
21.01.2013

 

Waldhaus Schiltwald; Beleuchtung, Überprüfung Solarzellen und Steuerungskästchen

Das Aufladen der Batterie beim Waldhaus durch die Solarzellen ist aktuell ungenügend. Einerseits liegt es an den sonnenarmen Wintertagen und andererseits wird vermutet, dass die bestehenden Solarzellen nicht mehr allzu leistungsfähig sind. Daher wird eine Überprüfung der Anlage und allenfalls einen Ersatz durch neue, leistungsfähigere Solarzellen, durch den Hüttenwart beantragt. Ebenfalls ist das Steuerungskästchen zu überprüfen.

 

Heinz Sommerhalder, Gemeinderat, wird beauftragt, die Situation mit den Solarzellen und dem Steuerungskästchen zu prüfen, Verbesserungen zu evaluieren und dem Gemeinderat vorzuschlagen.
21.01.2013

 

Waldhaus Schiltwald; Benützungsgebühr

1. Die Preise für die ordentliche Benützung des Waldhauses werden wie folgt neu festgelegt:

- Benützungsgebühr für Einheimische CHF 120.00
- Benützungsgebühr für Auswärtige CHF 140.00

 

2. Als Einheimische gelten alle «Ruedertaler», also die Bewohnerinnen und Bewohner von Schmiedrued-Walde und Schlossrued.

 

3. Der Preis für die Benützung der Feuerstelle und der Toilette, ohne Benützung des Innenraums, wird wie folgt festgelegt:

- Benützung CHF 50.00

   
- Dieser Sondertarif gilt nur von Montag bis Donnerstag über den Mittag.

 

4. An der Ortsbürgergemeindeversammlung wird jedem anwesenden Ortsbüger jeweils jährlich ein Gutschein von CHF 30.00 für eine einmalige Benützung des Waldhauses abgegeben. Dieser Gutschein ist auf ein Jahr befristet.

 

5. Diese Preisänderungen gelten ab sofort für alle neuen Reservationen.
21.01.2013

 

Waldhaus Schiltwald; Benützung Institutionen

Die Regelung der Benützung des Waldhauses wurde wie folgt neu festgelegt:

 

1. Die Vereine, die Schule, die Sonderschule Walde und die Kirche Rued können das Waldhaus jeweils einmal pro Jahr kostenlos benutzen. Anschliessend ist der ordentliche Betrag für das Ruedertal zu bezahlen.

 

2. Die Benützung des Waldhauses ist für die Schulpflege und den Gemeinderat kostenlos.

 

3. Die Kommissionen müssen für die Benützung des Waldhauses den ordentlichen Tarif für das Ruedertal bezahlen.

 

4. Diese Regelung gilt ab sofort für alle neuen Reservationen.
21.01.2013

   

Regionalverband zofingenregio; Aufgabenbereiche «Regionaler Sozialdienst» und «Regionaler Vormundschaftsdienst», Grundsatzentscheid

Die Mitgliedsgemeinden des Regionalverbandes zofingenregio wünschen eine Ausgliederung des Sozial- und Vormundschaftsdienstes aus dem Regionalverband.

 

Der Regionalverband zofingenregio ersucht die Gemeinden um eine Stellungnahme, ob sie damit einverstanden sind, dass der
Regionalverband zofingenregio die Aufgabenbereiche «Regionaler Sozialdienst» und «Regionaler Vormundschaftsdienst» ab Januar 2014 nicht mehr anbietet.

 

Die Gemeinde Schmiedrued-Walde ist dem Regionalen Sozialdienst Bezirk Kulm, Zetzwil, angeschlossen und bezieht daher
bei zofingenregio in den Aufgabenbereichen «Regionaler Sozialdienst» und «Regionaler Vormundschaftsdienst» keine Leistungen.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued zeigt sich daher damit einverstanden, dass der Regionalverband zofingenregio die Aufgabenbereiche «Regionaler Sozialdienst» und «Regionaler Vormundschaftsdienst» ab Januar 2014 nicht mehr anbietet.

 

Neu vertritt Gemeinderätin Liliane Brunner als Abgeordnete die Interessen der Gemeinde Schmiedrued-Walde im Regionalverband zofingenregio.

07.01.2013

 

Regionalpolizei Zofingen; Budget 2013, Overheadkosten

An der Vorsteherkonferenz der Regionalpolizei Zofingen vom 07. November 2012 wurde der definitive Voranschlag 2013 vorgestellt. Dieser beinhaltet erstmals interne Overheadkosten, welche weiterverrechnet werden. Die Aufwendungen sollen über höhere Bussenerträge kompensiert werden.

 

Das Budget 2013 der Regionalpolizei Zofingen und die darin aufgeführten Overheadkosten werden zur Kenntnis genommen. Der Gemeinderat spricht sich hingegen entschieden gegen eine Kompensation dieser Kosten mit höheren Bussenerträgen aus.

07.01.2013

 

Baugesuch

Fabrice und Patrizia Nussbaumer, Hüttenrain 9, 5745 Safenwil, haben das Baugesuch für den Neubau eines Einfamilienhauses, Parzelle Nr. 1425, Höhenweg, Wohnzone (W), eingereicht.

07.01.2013

  

Besoldungen / Entschädigungen Gemeinde Schmiedrued

Die Lohnerhöhung/Teuerung für das Gemeindepersonal beträgt 0.5 %. Bei einzelnen Angestellten der Gemeinde wurden individuelle Anpassungen vorgenommen. Bei den Entschädigungen der Gemeindefunktionäre wurde für das Jahr 2013 keine Teuerung vorgenommen.

03.12.2012

 

Schulstrasse; Einbau einer Fernwärmeheizung, Abklärungen

Der Gemeinderat hat anlässlich der Sitzung vom 23. August 2012 entschieden abzuklären, ob allenfalls im Zusammenhang mit der Schulstrassensanierung eine Leitung für Fernwärme eingebaut werden könnte. Die umliegenden Anwohner konnten schriftlich ihr Interesse anmelden.

 

Eine Offerte zur Abklärungen der Fernwärmelieferung liegt nun vor und wird durch den Gemeinderat bewilligt. Diese umfasst unter anderem folgende Pukte:

 

- Abschätzen der Energie- und Leistungsdaten

- Investitionskosten

- Wirtschaftlichkeitsberechnungen & Angebotsausarbeitung

- Abschätzen der Restlebensdauer der bestehenden Anlage

- Abschätzen der zukünftigen Anlagengrösse inkl. Filter, etc.

- Aussage ob die vorhandenen Räumlichkeiten (Heizungsraum & Schnitzelsilo) ausreichen, oder ob eine bauliche Erweiterung notwendig wird

03.12.2012

 

Wasserversorgung; Sanierungsmassnahmen, Vergabe Planungsauftrag

Gemäss der erstellten generellen Wasserversorgungsplanung (GWP) von Kost & Partner AG, Sursee, sind an der Wasserversorgung Schmiedrued Sanierungsarbeiten von Nöten. Auch der Inspektionsbericht der Lebensmittelkontrolle des Kanton Aargaus bemängelt die gleichen Punkte.

 

Da die Firma Kost & Partner die Wasserversorgung von Schmiedrued-Walde bereits sehr gut kennt und auch die Planungen für den Reservoirneubau durchführt, werden die Planungsarbeiten zur Sanierung der Wasserversorgung Schmiedured an dieselbige erteilt.

 

Die Kosten für diese Planung gehen zu Lasten des bereits im Juni 2012 an der Gemeindeversammlung eingeholten Kredites zur Sanierung der Wasserversorgung.

03.12.2012

 

Gemeindestrassen; Belagssanierung nach Unwetter vom Oktober 2012

Nach einem heftigen Unwetter im Oktober 2012 entstanden bei mehreren Strassenabschnitten Belagsschäden, welche repariert werden müssen.

 

Der Gemeinderat erteilt den Auftrag zur Reparierung der entstandenen Schäden.

03.12.2012

 

Baubewilligung

Stiftung Sonderschule Walde, Schiltwald 104, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Wärmepumpenanlage mit Erdsonden, Schiltwald, Parzelle Nr. 964, Weilerzone

03.12.2012

 

Baubewilligung

Dätwyler Rudolf und Sandra, Heggelenstrasse 35, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Solaranlage auf Gebäude Nr. 35, Heggelen, Parzelle Nr. 102, Landwirtschaftszone

03.12.2012

 

Betreibungsamt; Ausgliederung nach Schöftland, Genehmigung Vertrag und Wahl Betreibungsbeamten und Betreibungsbeamten-Stellvertreterin

Das Betreibungsamt Schmiedrued-Walde wird seit 2005 durch die Gemeinde Schlossrued geführt und bewirtschaftet.

 

Die Gemeinde Schlossrued beabsichtigt nun, die Betreibungsämter Schlossrued und Schmiedrued-Walde an die Gemeinde Schöftland auszugliedern.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued stimmt dem Gemeindevertrag zur Übergabe des Betreibungsamtes an die Gemeinde Schöftland per 01. Januar 2013 zu und genehmigt diesen. Der Gemeinderat wählt zudem Reto Tramèr als Leiter des Betreibungsamtes und Naina Kreyss als Stellvertreterin.
19.11.2012

 

Baugesuch

Markus Schacher, Eggschwil 70, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Neubau einer Mistplatte und eines Holzlagerplatzes, Eggschwil 75, Parzellen Nr. 243, Weilerzone, eingereicht.
19.11.2012

 

Baugesuch

Christoph Mauch, Löhren 84, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Erstellung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes Löhren 84, Parzellen Nr. 187, Weilerzone, eingereicht.
19.11.2012

 

Baugesuch

Heinz Sommerhalder, Resistrasse 198, 5046 Schmiedrued-Walde, und Martin Sommerhalder, Resistrasse 265, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für die Erstellung einer Solar- und Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes Resistrasse 198 für Solarwärme und Solarstrom der Gebäude Resistrasse 198 und Resistrasse 265, Parzellen Nr. 1336 und 986, Weilerzone, eingereicht.
19.11.2012

 

Turnhalle Walde, Bühne; Planungsauftrag für die Ausarbeitung Vorprojekt Sanierung Bühne

Die Bühnenplanungsfirma Bühnenplan Nerlich aus Jona/Uetliburg, hat die Bühne im Schulhaus Walde inspiziert (Sicherheitscheck) und die nötigen Angaben für allfällige Sanierungsmassnahmen aufgenommen.

 

Die gesamte Bühneneinrichtung, Seilzüge und Vorhänge entsprechen nicht mehr den gültigen Normen. Aus diesen Erkenntnissen treten Unfallgefahren und brandschutztechnische Mängel an den Tag.

 

Da durch den Gemeinderat bereits die Beleuchtung als sanierungsbedürftig erkannt wurde (keine Leuchtmittel mehr erhältlich) und auch in diesem Zusammenhang Handlungsbedarf besteht, umfasst ein Planungsauftrag im Vorprojekt die gesamten Bühneneinrichtungen.

 

Der Firma Bühnenplan Nerlich wird der Auftrag zur Ausarbeitung für ein Vorprojekt für die Sanierung der Bühne im Zentralschulhaus Schmiedrued-Walde mit Detail- und Anschlussplänen, inkl. Kostenvoranschlag, erteilt.
19.11.2012

 

Feuerwehr; Lagerung von historischen Kulturgütern

Patrick Erismann, Haselstrasse 322, 5046 Schmiedrued-Walde und Martin Häfeli, Schulstrasse 462, 5046 Schmiedrued-Walde, haben bei der Gemeinde nachgefragt, ob die Gemeinde Schmiedrued-Walde eine Räumlichkeit für die Lagerung von historischem Feuerwehrmaterial zur Verfügung stellen kann.

 

Zur Lagerung von historischem Feuerwehrmaterial wird den Antragstellern ein Raum im Untergeschoss des Gemeindehauses zur Verfügung gestellt.
19.11.2012

 

Winterdienst, Schneeräumung; Nachfolge von Hunziker Christian durch Daniel Bolliger, Bolliger Agrardienste

Christian Hunziker hat dem Gemeinderat den Rücktritt vom Winterdienst und der Schneeräumung mitgeteilt. Der Gemeinderat
bedankt sich bei Christian Hunziker für die jahrelangen guten Dienste für die Gemeinde Schmiedrued-Walde.

 

Als Nachfolger wird Daniel Bolliger, Bolliger Agrardienste, gewählt. Der Gemeinderat bedankt sich ebenfalls bei Daniel Bolliger für diese Bereitschaft und sein Engagement.

05.11.2012

 

Baugesuch

Herr Willy Bolliger, Eggschwil 79, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Erstellung eines Unterstandes beim Gebäude Eggschwil 79, Parzelle Nr. 239, Landwirtschaftszone, eingereicht.

05.11.2012

 

Baugesuch

Frau Liliane Brunner, Rechtenstrasse 216, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für diverse Umgebungsarbeiten (Pergola, Steingarten, Poolplatz), Rechtenstrasse Nr. 216, Parzelle Nr. 389, Landwirtschaftszone, eingereicht.

05.11.2012

 

Baubewilligung

Michel Adrian, Tilliacker 567, 5046 Schmiedrued-Walde;

 

Dach- und Fassadensanierung Geb. Nr. 346, Sagistrasse, Parzelle Nr. 925, Wohn- und Gewerbezone II (WGII).

05.11.2012

 

Gloisbach

Der Gemeinderat genehmigt die Wiederherstellungs- und Korrekturarbeiten am Gloisbach, welche aufgrund des Unwetters im Oktober entstanden sind und zur Sicherung vor weiterem Schaden bei folgenden Unwettern dienen.

05.11.2012

 

Reservoirneubau; Genehmigung Projektentwurf

Die ersten Entwürfe des neuen Reservoirs wurden ausgearbeitet und liegen dem Gemeinderat vor.

 

Der Gemeinderat ist mit vorliegendem Projekt einverstanden und heisst die Ausarbeitung der weiteren Planungen und des Baugesuches gut.

22.10.2012 

 

Genehmigung Budget 2013

Das Budget und der Finanzplan wurden der Fiananzkommission und dem Gemeindeinspektorat zugestellt und durch diese geprüft. An der Gemeinderatssitzung vom 15. Oktober 2012 wurde mit der Finanzkommission und mit dem Finanzverwalter das Budget 2013 abschliessend besprochen und verabschiedet.

15.10.20102

 

Nutzungsplanung, Teilrevision Einzonung Altersheim Walde; Genehmigung und Freigabe zur abschliessenden Vorprüfung

Im Januar 2012 wurden die erarbeiteten Unterlagen vom Gemeinderat Schmiedrued genehmigt und für die kantonale Vorprüfung freigegeben.

Daraufhin hat das Departement Bau, Verkehr & Umwelt, Abteilung Raumentwicklung, Aarau, dem Gemeinderat die fachliche Stellungnahme eingereicht.

Die Unterlagen wurden gemäss dieser Stellungnahme überarbeitet und ergänzt und wurden durch den Gemeinderat Schmiedrued freigegeben und dem Departement Bau, Verkehr & Umwelt zur abschliessenden Vorprüfung eingereicht.

15.10.2012

 

Jugendkommission Rued; Rücktritt Toni Welbers und Uriel Seibert; Neueinsetzung Beni Imboden und Mike Maurer

Der Gemeinderat bestätigt den Austritt von Toni Welbers, Schmiedrued und Uriel Seibert, Schlossrued, aus der Jugendkommission Rued und gleichzeitig die Wahl von Beni Imboden, Schmiedrued, als neuer Präsident und Mike Maurer, Schmiedrued, als neues Mitglied der Jugendkommission.

Der Gemeinderat bedankt sich bei Toni Welbers und Uriel Seibert herzlich für ihren Einsatz und alle die geleisteten wichtigen Dienste für die Jugend unserer Gemeinde.

Der Gemeinderat bedankt sich bei Beni Imboden und Mike Maurer herzlich für die Bereitschaft, sich in die Jugend unserer Gemeinde zu investieren und wünscht für die neue Tätigkeit viel Erfolg und Befriedigung.

15.10.2012

 

Aufnahme Asylsuchender

Der Gemeinderat Schmiedrued hat sich aufgrund der sehr angespannten Situation bei der Unterbringung von den Asylsuchenden im Kanton Aargau dafür entschieden, den bestehenden und renovationsbedürftigen Asylantencontainer der Gemeinde Schmiedrued nicht abzureissen, sondern zu renovieren. Dementsprechend wurde die Asylantenunterkunft Bodenmatt gründlich gereinigt, repariert, neu ausgestattet und zum Einzug neuer Asylanten bereit gemacht. Seit Oktober 2012 wohnen vier Asylsuchende aus Afghanistan in dieser Unterkunft.

15.10.2012

 

Hochwasser, Hangrutsch Resistrasse

Aufgrund des starken Regenwetters anfangs Oktober 2012 und den damit verbundenen Überschwemmungen kam es im Bereich Resistrasse zu einem Hangrutsch. Der Auftrag zur sofortigen Sanierung der Resistrasse infolge dieses Hangrutsches wurde vergeben.

15.10.2012

 

Winterdienst; Schneeräumung auf Privatstrassen

Bis anhin wurden im Winter die meisten Privatstrassen von Schmiedrued-Walde unentgeltlich durch die Gemeinde schneegeräumt.

Bei der Schneeräumung kann es zu Schäden an der Strasse kommen. Dabei ist es jedoch oft schwierig abzuschätzen, ob diese durch den Räumungsdienst verursacht wurden oder altersbedingt sind. Da besonders in diesem Bereich immer wieder Unstimmigkeiten auftreten können, möchte der Gemeinderat die Bevölkerung über die Neuerungen im Winterdienst informieren.

Wie in den vergangenen Jahren werden die Privatstrassen weiterhin durch die Gemeinde kostenlos schneegeräumt. Neu ist jedoch, dass ab diesem Winter allfällige Belagsschäden, welche nicht mutwillig durch den Winterdienst verursacht wurden, vom Strasseneigentümer repariert und bezahlt werden müssen. Dies gilt insbesondere auch, wenn Belagsschäden infolge eines schlechten Strassenzustandes entstehen. Bei einer Grobfahrlässigkeit des Winterdienstes haftet die Gemeinde Schmiedrued jedoch weiterhin.

15.10.2012

 

Baugesuch

Dätwyler Rudolf und Sandra, Heggelenstrasse 35, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für die Erstellung einer Solaranlage auf dem Gebäude Nr. 5, Parzelle Nr. 102, Heggelen, Landwirtschaftszone, eingereicht.

15.10.2012

 

Baugesuch

Epper Andreas und Gabriela, Kehracker 539, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für den Neubau eines gedeckten Autounterstandes, Parzelle Nr. 1308, Kehracker, Wohnzone (W), eingereicht

15.10.2012

 

Baugesuch

Die Stiftung Sonderschule Walde, Schiltwald 104, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Bau und Betrieb einer Wärmepumpenanlage mit Erdsonde(n) für das Gebäude Nr. 104, Parzelle Nr. 964, Schiltwald, Weilerzone, eingereicht.

15.10.2012

 

Vernetzungsprojekt Schmiedrued, LEP ökologische Bewirtschaftungsverträge; Erhöhung Budget

Der Gemeinderat Schmiedrued hat im August 2012 der Weiterführung des Vernetzungsprojektes sowie zur Erhöhung des Budgets auf CHF 19'000.00 zugestimmt. Das kommunale Vernetzungsprojekt Schmiedrued wird daher um sechs Jahre verlängert.

Um die Finanzierung sicherzustellen, unterbreitet das Departement Finanzen und Ressourcen, Landwirtschaft Aargau, Aarau, dem Gemeinderat eine Vereinbarung zwischen dem Kanton und der Gemeinde Schmiedrued, in welcher sich die Gemeinde bereit erklärt, die Restkosten bis zu einem maximalen Betrag von CHF 19'000.00 pro Jahr in der Periode 2012/13 bis 1017/18 zu übernehmen. Der Gemeinderat Schmiedrued zeigt sich mit dieser Vereinbarung einverstanden.

15.10.2012

  

Umfrage - Neue Wohnformen Gemeinde Schmiedrued-Walde

Der Gemeinderat befasst sich zurzeit mit der strategischen Ausrichtung unserer Gemeinde. Damit verbunden ist das Thema "Neue Wohnformen".

 

Unter diesem Titel möchte sich der Gemeinderat einen Überblick verschaffen, wie für die Schmiedrueder Bevölkerung die gewünschte ideale Wohnform in Zukunft aussehen soll. Dazu wird jede Einwohnerin und jeder Einwohner, ab dem 20. Altersjahr, mittels eines Fragebogens eingeladen, an der Bedarfsabklärung teilzunehmen. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für eine mögliche Neuausrichtung der Gemeinde Schmiedrued in diesem Bereich.

24.09.2012

 

Schulpflege; Rücktritt von Margrit Welbers und Reduktion der Schulpflege auf drei Mitglieder

Margrit Welbers, Präsidentin Schulpflege, reicht ihren Rücktritt von der Schulpflege per 31. Dezember 2012 ein.

 

Der Gemeinderat bedankt sich herzlich bei Margrit Welbers für ihr grosses Engagement und die zahlreichen Stunden, die sie zum Wohle unserer Dorfbevölkerung geleistet hat. Der Gemeinderat wünscht ihr für die Zukunft alles Gute und dass sie die durch ihren Rücktritt freiwerdende Zeit geniessen und für sich nutzen kann.

 

Zugleich reicht die Schulpflege einen Antrag zur Reduktion der Mitglieder von fünf auf drei ein. Der Gemeinderat heisst dieses Vorhaben gut. Der Antrag wird der Einwohnergemeindeversammlung am 23. November 2012 befürwortend zur Genehmigung beantragt.

 

Auf die Ansetzung einer Ersatzwahl wird auf Grund des Reduktionsantrages der Schulpflege vorerst verzichtet.

24.09.2012 

 

Kantonale Radroute R662 "Ruedertal" entlang der K 330, Abschnitt Schlossrued Ost; Projektauflage

Das Projekt Kantonale Radroute R662 "Ruedertal" entlang der K 330, Abschnitt Schlossrued Ost, lag vom 20. August 2012 bis 18. September 2012 bei der Gemeindekanzlei Schmiedrued öffentlich auf.

 

Anlässlich dieser Auflage wurde eine Einwendung eingegeben, welche an das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Tiefbau, weitergeleitet wird.

24.09.2012

 

Baubewilligung

Brunner Daniel, Weiherweg 694, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Baubewilligung für den Neubau eines Einfamilienhauses mit Autounterstand und Anbau Autounterstand an Geb. Nr. 694, Weiherweg, Parzelle Nr. 1396/1395, Wohnzone (W)

24.09.2012

 

Baubewilligung

Brunner Liliane, Rechtenstrasse 216, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Baubewilligung für eine Photovoltaikanlage auf dem Gebäude Nr. 216, Rechtenstrasse, Parzelle Nr. 389, Landwirtschaftszone

24.09.2012

 

Kanalisation und Abwasserreinigungsanlagen; Ortsnetz; GEP Massnahmeplan

Die erfolgten und ergriffenen Massnahmen in Bezug des Generellen Entwässerungsprogrammes (GEP) müssen dokumentiert und in den Plänen des generellen Entwässerungs-Planes nachgetragen werden.

 

Diesem Umstand ist nicht nur für die Aktualisierung der Pläne, sondern auch für den voraussichtlich im Jahr 2014 durch den Kanton durchgeführten GEP-Check Rechnung zu tragen.

 

Der Auftrag für die Nachführung des GEP-Massnahmeplans sowie für die Ergänzung der Pläne wird der Firma Kost & Partner AG, Sursee, erteilt. Die Nachführung ist alle zwei Jahre vorzunehmen, beginnend am 01.01.2014.

24.09.2012

       

Baugesuch

Michel Adrian, Tilliacker 567, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für eine Dach- und Fassadensanierung, Gebäude Nr. 346, Parzelle Nr. 925, Sagistrasse, Wohn- und Gewerbezone II (WG II), eingereicht.

10.09.2012

 

Baubewilligung

Hunziker Holzbau AG, Beat Hunziker, Schiltwald 600, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Baubewilligung für die Erstellung einer Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 670, Schiltwald, Parzelle Nr. 1226, Wohn- und Gewerbezone II (WGII).

10.09.2012

 

Polizeireglement; Anregungen zu neuem Reglement

Zurzeit wird für die Gemeinden im Einzugsgebiet der Regionalpolizei Zofingen ein neues Polizeireglement ausgearbeitet. Der Zeitplan sieht vor, dass im 4. Quartal 2012 die Vernehmlassung zum neu ausgearbeiteten Reglement stattfindet, damit dieses im 1. Quartal 2013 eingeführt werden kann.

 

Der Gemeinderat wünscht, dass im neuen Polizeireglement beim § 7 Reinigungspflicht / Littering die Kompetenz für den Gemeinderat zur Bussenerteilung an die Fehlbaren aufgeführt wird.

27.08.2012

 

Weiterbildung Melanie Wilk, CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe I

Die Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz besteht aus drei Stufen.

 

Der Gemeinderat bewilligt die Weiterbildung CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe I (Grundlagen) und wünscht Melanie Wilk dazu viel Erfolg.

 

Die Weiterbildung dauert von März 2013 bis Dezember 2013.

27.08.2012

  

Wasserversorgung; Gutachten über den Grundwasserleiter und Prüfung der Schutzzonen, Auftrag an die Firma Dr. Heinrich Jäckli AG

In der durch die Firma Kost & Partner, Sursee, erstellten Wasserversorgungsplanung wurde dem Gemeinderat empfohlen, ein hydrogeologisches Gutachten über den Grundwasserleiter zu erstellen.

Des Weiteren wurde der Gemeinderat vom Kanton Aargau aufgefordert, die überfällige Prüfung der Schutzzonen in Angriff zu nehmen.

 

Der Auftrag für das Gutachten des Grundwasserleiters und die Überprüfung der Schutzzonen wird der Firma Dr. Heinrich Jäckli AG, Baden, erteilt.

27.08.2012

 

Trinkwasser, Qualität; Publikation

Die Untersuchungsbefunde über die Qualität des Trinkwassers werden in Zukunft jeweils Ende Jahr veröffentlicht.

27.08.2012

 

Vernetzungsprojekt Schmiedrued, LEP ökologische Bewirtschaftungsverträge; Erhöhung Budget

Der Gemeinderat erhöht das Budget für die LEP-Verträge um CHF 4'000.00 auf CHF 19'000.00. Der Hauptgrund für die benötigte Erhöhung liegt darin, dass sich mehr Landwirte als angenommen für dieses Projekt angemeldet haben.

 

Es wird jedoch bei der Budgetphase versucht, im Gegenzug zu dieser Erhöhung die Mehrausgaben in den Ressorts Naturschutz und Landwirtschaft wieder einzusparen.

27.08.2012

 

Weiterbildung Tamara Bolliger, Gemeindeschreiber-Stellvertreterin

Die Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz besteht aus drei Stufen.

    
Tamara Bolliger, Gemeindeschreiber-Stv., hat die Stufe I im Dezember 2011 erfolgreich abgeschlossen. Der Gemeinderat bewilligt nun die Weiterbildung CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe II (Fachkompetenz Gemeindeschreiber) und wünscht Tamara Bolliger dazu viel Erfolg.

    
Die Weiterbildung dauert von März 2013 bis Februar 2014.

13.08.2012

    
Strassensanierungen Belagsoberfläche, Unterstützung durch Franz Wiprächtiger

Gemäss dem neu erstellten Strassenkataster sind in den nächsten Jahren umfangreiche Sanierungen an den Gemeindestrassen auszuführen. Um den an der Gemeinderversammlung bewilligten Rahmenkredit von CHF 660'000.00 optimal nützen und die Strassen kostengünstig und effizient flicken zu können, braucht es professionelle Unterstützung.

 

Neu wird daher Herr Franz Wiprächtiger, Fachstelle Strassenerhalt AG, dem Verantwortlichen Gemeindedienst, Stephan Müller, bei Belagsoberflächensanierungen beratend zur Seite stehen.

   
Das Büro Berger Wenger Plattner AG, Aarau, wird jedoch weiter die anfallenden Ingenieurarbeiten in der Gemeinde Schmiedrued-Walde übernehmen und begleiten.

13.08.2012

 

Baugesuch

Brunner Liliane, Rechtenstrasse 216, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Erstellung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes Rechtenstrasse Nr. 216, Parzelle Nr. 389, Landwirtschaftszone, eingereicht.

13.08.2012


Baubewilligung

Sven und Melanie Siegrist-Spycher, Dorfstrasse 279, 5046 Schmiedrued-Walde

   
Nachtragsbewilligung Bau Solaranlage sowie Planänderungen Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Höhenweg,
Parzelle Nr. 1431, Wohnzone (W) - (vereinfachtes Verfahren)

13.08.2012

   
Baubewilligung

Andrea Müller, Trogmatt, 6017 Ruswil

    
Neubau Einfamilienhaus mit Carport, Höhenweg, Parzelle Nr. 1424, Wohnzone (W).

13.08.2012

    
Zivilschutzorganisation (ZSO) Suhrental, Fusion mit ZSO Uerkental

Der Gemeinderat stimmt der Fusion der ZSO Suhrental mit der ZSO Uerkental und den neuen Statuten grundsätzlich zu. Jedoch wird es als zwingend erachtet, dass der Standort des Regionalen Führungsorgans in Schöftland bleibt. Dies auf Grund der erst kürzlich getätigten Investitionen in die Infrastruktur.

13.08.2012

    
Wasserwirtschaft, Arbeitssicherheit, Kauf Gaswarngerät

In einer Sitzung des Abwasserverbandes Suhrental wurde die Arbeitssicherheit in Regenklärbecken und engen Räumen, wie Pumpenschächte und Reservoirs, besprochen.

   
Anhand der einzuhaltenden Richtlinien und Unfallverhütungsmassnahmen ist die Anschaffung eines Gaswarngerätes unumgänglich. Daher bewilligt der Gemeinderat den Kauf eines solchen Gerätes.

13.08.2012

   

Ersatzwahl Gemeinderat für den Rest der Amtsperiode 2010/2013; Wahltermin, Anmeldeverfahren

Irene Huber, Vizeammann, orientiert sich beruflich neu und hat anstelle der bisherigen 80 % Anstellung eine neue Herausforderung mit einem 100 % Pensum angenommen. Aufgrund der höheren beruflichen Belastung ist es der persönliche Wunsch von Frau Huber, das Amt als Gemeinderätin und Vizeammann abzugeben.

 

Der Gemeinderat bedauert diesen Rücktritt und wünscht Irene Huber bereits an dieser Stelle alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für Ihren Einsatz und Ihr grosses Engagement recht herzlich.

 

Infolge dieser Demmission findet am 25. November 2012 die Ersatzwahl eines Mitgliedes in den Gemeinderat sowie die Neuwahl des Vizeammanns für den Rest der Amtsperiode 2010/2013 statt.

 

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Schmiedrued-Walde zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, d.h. bis Freitag, 12. Oktober 2012, 12.00 Uhr, einzureichen. Nach Ablauf dieser Frist ist ein Rückzug der Anmeldung nicht mehr möglich. Das erforderliche Formular kann auf der Gemeindekanzlei bezogen werden.

 

Es wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im 1. Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat(in) gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR). Eine stille Wahl ist bim Gemeinderat ausgeschlossen.

23.07.2012

 

Baugesuch

Brunner Daniel, Weiherweg 694, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für den Neubau eines Einfamilienhauses mit Autounterstand, Parzelle Nr. 1396/1395, Weiherweg, Wohnzone (W), eingereicht.

23.07.2012

 

Baugesuch

Hunziker Holzbau AG, Beat Hunziker, Schiltwald 600, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes Schiltwald 670, Parzellen Nr. 1226, Wohn- und Gewerbeone II (WGII), eingereicht.

23.07.2012

 

Baubewilligung

Brunner Josef und Rita, Dorfstrasse 118, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Einbau 4 Wohnungen in bestehendes Gebäude, Dorfstrasse 118, Parzelle Nr. 656, Wohn- und Gewerbezone II (WGII)

23.07.2012

 

Baubewilligung

Schwimmbadverein Schmiedrued-Walde, Müller Bruno, Dorfstrassse 122, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Baubewilligung für eine Sitzplatzüberdachung in der Badi, Gebäude Nr. 32, Parzellen Nr. 1220, Zone für öffentliche Bauten und Anlagen (ÖBA) - (vereinfachtes Verfahren)

23.07.2012

 

Teilrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland, Materialabbauzone "Allmend Kulmerau / Vorder Höchi", Genehmigung des Mitwirkungsberichtes durch den Gemeinderat

Im Zusammenhang mit der Teilrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland, Materialabbauzone "Allmend Kulmerau / Vorder Höchi", genehmigt der Gemeinderat den bezüglich der Auflage zur öffentlichen Mitwirkung vorliegenden Mitwirkungsbericht. Insgesamt ist eine Mitwirkungseingabe darin enthalten.

09.07.2012

 

Kindergarten; Stichtag Eintritt Kindergarten, Verschiebung auf 31. Juli

Der momentane Stichtag Eintritt Kindergarten ist jeweils am 30. April. Bis spätestens zum Schuljahresbeginn 2018/19 muss dieser im ganzen Kanton Aargau auf den 31. Juli verschoben werden.

 

Diese Verschiebung kommt mit der Annahme der "Vorlage zur Stärkung der Volksschule" in Kraft.

 

Der Gemeinderat heisst den Antrag der Schulpflege Schmiedrued-Walde, den Stichtag in den kommenden Jahren gestaffelt jeweils um einen Monat nach hinten zu verlegen, gut. Damit verteilt sich die Verschiebung gestaffelt von 2012/13 bis 2016/17 von Ende April auf Ende Juli.

09.07.2012

 

Generation X; Bewilligung Jubiläumsfest

Dem Verein Generation X wird unter Vorbehalt der Genehmigung durch das Amt für Wirtschaft und Arbeit, Sektion Industrie- und Gewerbeaufsicht, die Bewilligung für die Durchführung des Jubiläumsfestes am 01. September 2012 erteilt.

25.06.2012

 

Jugendkommission Rued; Rücktritt Angela Erismann und Neueinsetzung Sarah Henzmann

Der Gemeinderat bestätigt den Austritt von Angela Erismann aus der Jugendkommission Rued und gleichzeitig die Wahl von Sarah Henzmann als neues Mitglied.

 

Der Gemeinderat bedankt sich bei Frau Erismann herzlich für Ihren Einsatz und alle die geleisteten wichtigen Dienste für die Jugend unserer Gemeinde.

 

Der Gemeinderat bedankt sich bei Frau Henzmann herzlich für die Bereitschaft, sich in die Jugend unserer Gemeinde zu investieren und wünscht für die neue Tätigkeit viel Erfolg und Befriedigung.

25.06.2012

 

Sammelstellenplatz beim Schulhaus Walde; Sanierung Belag

Der Sammelstellenplatz beim Schulhaus Walde wird erneuert. Der Gemeinderat erteilt den Auftrag zur Belagssanierung des Sammelstellenplatzes. Die Arbeiten umfassen das Abtragen des bestehenden Kiesplatzes, Erstellen einer Planie und Einbringen von Juramergel.

25.06.2012

 

Naturschutz; Vereinbarung über Naturschutzmassnahmen, Wolfsgrube

Der Gemeinderat hat eine Vereinbarung über Naturschutzmassnahmen zwischen dem Kanton Aargau und der Einwohnergemeinde Schmiedrued von nachfolgendem Gebiet unterzeichnet.

 

Eingriffsart:      Ersteingriff

Fläche:            0.5 ha

Lokalname:      Wolfsgrube

 

Dieser Vertrag regelt für die bezeichnete Waldfläche die Massnahmen und Beiträge an die erbrachten Leistungen zugunsten des Naturschutzes. Ziel des Projektes ist das Aufwerten und Erweitern von Amphibienlaichgewässer und Pionierstandorten. Dazu werden Massnahmen wie Abhumusieren von Ruderflächen, verlandete Tümpel ausbaggern, Schilfbewuchs abziehen und Steinhaufen anlegen umgesetzt.

 

Die Kosten werden vollumfänglich durch den Kanton Aargau übernommen. Die Zusicherung des Kantonsbeitrags erfolgt unter Vorbehalt der Bewilligung der Zahlungskredite durch den Grossen Rat.

25.06.2012

 

Ruederblatt; Redaktionsteam

Mit Inserat im Ruederblatt Ausgabe 4 - 2011 wurde für die weiteren Ausgaben des Ruederblattes eine versierte Person gesucht, für die typografische Gestaltung und Polygrafie kein Fremdwort ist.

 

Martin Vinzens, Schmiedrued-Walde, hat daraufhin diese Tätigkeit probehalber ausgeführt und wird nun definitiv in das Redaktionsteam Ruederblatt gewählt. Der Gemeinderat dankt Martin Vinzens für das Engagement und die Bereitschaft im Redaktionsteam mitzuwirken und freut sich, dass sich junge Leute für die Gemeinde und derer Auftritt in Form des Ruederblatts einsetzen.

11.06.2012

 

Nutzungsplanung, Teilrevision Materialabbauzone Allmend Kulmerau/Vorder Höchi; Genehmigung und Freigabe zur abschliessenden Vorprüfung

Die ilu AG reichte beim Gemeinderat die revidierten Unterlagen zur Genehmigung und zur Freigabe zur abschliessenden Vorprüfung ein.

 

Der Gemeinderat genehmigt die vorliegenden Unterlagen und gibt diese zur abschliessenden Vorprüfung frei. Der Gemeinderat ersucht das Baudepartement, die Unterlagen im Sinne von § 23 des Baugesetzes BauG, abschliessend vorzuprüfen.

11.06.2012

 

Reservoirneubau; Auftragerteilung Projektierungs- und Bauleitungsarbeiten an Firma Kost + Partner, Sursee

Die Firma Kost + Partner, Sursee, offeriert die Ingenieurarbeiten für die Projektierungs- und Bauleitungsarbeiten für den Neubau des Reservoirs an der Standortvariante 4 gemäss der Wasserversorgungsplanung (WVP).

 

Der Firma Kost + Partner wird der Auftrag zur Projektierung des Reservoirneubaus erteilt.

11.06.2012

 

Baugesuch

Frau Andrea Müller, Trogmatt, 6017 Ruswil, hat das Baugesuch für den Neubau eines Einfamilienhauses, Parzelle Nr. 1424, Höhenweg Wohnzone (W), eingereicht.

29.05.2012

 

Baugesuch

Herr Urs Wölfli, Nütziweid 100, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Erstellung einer Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 686, Parzelle Nr. 52, Nütziweid, Landwirtschaftszone (Weilerzone), eingereicht.

29.05.20512

 

Regionalverband zofingenregio; Gemeindebefragung 2012

Der "Regionalverband zofingenregio" bildet in Form eines Gemeindeverbandes das regionale Planungsgremium für die Region und erbringt zudem weitere Dienstleistungen für die Gemeinden.

 

Der Gemeinderat hat sich an einer Umfrage über das Dienstleistungsangebot des Regionalverbandes und die Qualität der Arbeit beteiligt. Die Gemeinde Schmiedrued-Walde beansprucht vorwiegend die Dienstleistungen der Mütterberatung und spricht sich für eine solche vor Ort aus.

14.05.2012

 

Einwohnergemeindeversammlung vom 22. Juni 2012

Die Einwohnergemeindeversammlung findet dieses Jahr am 22. Juni 2012, bereits um 19.45 Uhr, statt. Bei guter Witterung wird sie draussen vor dem Kindergartengebäude durchgeführt, bei schlechter oder zweifelhafter Witterung in der Turnhalle.

 

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. November 2011

2. Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2011

3. Genehmigung der Rechnungen 2011

4. Genehmigung der Kreditabrechnung für das Projekt K330 Strassenausbau mit Gehweg

5. Kreditantrag von CHF 546'200.00 für die Massnahmen mit Priorität I aus dem generellen Entwässerungsplan (GEP), Teil 1 für die Jahre 2012 bis 2014

6. Kreditantrag von CHF 660'000.00 zur Sanierung der Gemeindestrassen

7. Kreditantrag von CHF 350'000.00 zur Sanierung der Wasserversorgung

8. Kreditantrag von CHF 27'600.00 für das Startkapital der neuen Organisation Spitex Suhrental Plus

9. Genehmigung des Reglements "Spesen- und Vergütungsreglement Gemeinderat und Schulpflege"

10. Mitteilungen und Verschiedenes

14.05.2012

 

Ortsbürgergemeindeversammlung vom 29. Juni 2012

Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet dieses Jahr am 29. Juni 2012, wiederum beim Waldhaus Schiltwald, statt. Die Versammlung beginnt um 19.45 Uhr. Bereits um 19.15 Uhr wird jedoch allen Anwesenden ein Apéro serviert. Bei guter Witterung wird sie draussen vor dem Waldhaus durchgeführt, bei schlechter Witterung im Waldhaus.

 

1. Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 25. November 2011

2. Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2011 der Ortsbürgergemeinde

3. Genehmigung Rechnungen 2011

4. Mitteilungen und Verschiedenes

14.05.2012

 

Finanzen, Einführung HRM 2, Vernehmlassung

Der Gemeinderat hat sich an der Vernehmlassung zur neuen Finanzverordnung zum HRM2 beteiligt.

 

Der Gemeinderat unterstützt dabei die Synopse des Kantonalverbandes der Finanzfachleute und schliesst sich dieser an.

14.05.2012

 

Gebäudeschätzungen Aargauische Gebäudeversicherung; Schätzungsorganisatorinnen und Organisatoren

Mit dem Inkrafttreten des heute geltenden Gebäudeversicherungsgesetzes per 1. Januar 2008 wurde die bis dahin im Gesetz verankerte Funktion des Gemeindeabgeordneten durch Schätzungsorganisatorinnen und Organisatoren abgelöst. Deren Aufgabe besteht hauptsächlich darin,  in den jeweiligen Gemeinden Schätzungstouren für die Schätzer des AGVs zu planen. Eine Verpflichtung besteht jedoch beiderseits nicht, diese Dienstleistung in Anspruch zu nehmen bzw. zu erbringen.

 

Der Gemeinderat spricht sich dafür aus, dass diese Schätzungen weiterhin durch den abgeordneten der Gemeinde begleitet werden.

14.05.2012

 

Gewerbeausstellung Schöftland 2012; Anfrage für Tombolapreise

Der Gemeinderat stellt für die Tombola der Gewerbeausstellung Schöftland, welche vom 13. - 16. September 2012 stattfindet, sechs Preise in Form von Schmiedrueder Bienenhoniggläser à 500 gr. zur Verfügung.

30.04.2012

 

Jungschi Rued; Gesuch Stationierung des Jungschibuses mit Anhänger beim Gemeindehaus

Der Jungschi Rued wird die Bewilligung erteilt, den Jungschibus mit Anhänger kostenlos beim Gemeindeparkplatz abzustellen. Der Bus ist jeweils möglichst nahe der Asylunterkunft auf dem obersten freien Platz zu parkieren.

30.04.2012

 

Strassensanierung Zufahrt Liegenschaft Schür 110, Auftragsvergabe

Die Strassenverhältnisse der Zufahrt zu der Liegenschaft Schür 110 sind in einem schlechten Zustand. Die Strasse könnte durch ein starkes Gewitter in ein Bachbett verwandelt werden.

 

Der zu sanierende Strassenabschnitt nach dem "Schürhof" in Richtung "Schürmühli" beträgt ca. 100 Meter.

 

Die Firma Loosli AG wird beauftragt, die Zufahrt Schürstrasse zur Liegenschaft Schür 110, mit einer Betonspur zu sanieren.

30.04.2012

 

Strassensanierung, Unterhaltsarbeiten an Kantonsstrasse; Kostenübernahme durch Gemeinde

Gemäss Mitteilung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Tiefbau, sind im Laufe dieses Jahres in der Gemeinde Schmiedrued Unterhaltsarbeiten an der Kantonsstrasse (Innerorts) vorgesehen.

 

Die Gesamtkosten dieser Unterhaltsarbeiten sind auf CHF 15'000.00 veranschlagt. Der dekretsgemässe Gemeindeanteil beträgt gemäss Steuerperiode 09/10 für die Gemeinde Schmiedrued 34% oder ca. CHF 5'100.00.

 

Der Gemeinderat zeigt sich mit der Sanierung und dem Kostenteiler einverstanden.

30.04.2012

 

Baubewilligung

Herr und Frau Ueli und Yvonne Pfister, Stockacher 414, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Anbau Zimmer, Stockacher 414, Parzelle Nr. 664, Feriensiedlung (F)

30.04.2012

 

Baubewilligung

Herr und Frau Peter und Elsbeth Goldenberger, Binsenhofstrasse 616, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Anbau Wintergarten, Binsenhofstrase 616, Parzelle Nr. 1353, Wohnzone (W)

30.04.2012

 

Baubewilligung

Herr Daniel Morgenthaler und Frau Katja Struck, Höhenweg 138, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Umbau Wohnhaus, Höhenweg 138, Parzelle Nr. 601, Landwirtschaftszone

30.04.2012

 

Schule Schmiedrued; Wahlfach Französisch 2. Real

Das Wahlfach Französisch wurde von dem Departement Bildung, Kultur und Sport, Aarau, infolge zu kleiner Teilnehmerzahl nicht bewilligt. Dem Antrag der Schulleiterin, Irene Schild, auf eine Französisch-Lektion wurde nicht stattgegeben.

      
Der Gemeinderat erachtet die französische Sprache als ausserordentlich wichtig für die berufliche Zukunft vieler Jugendlichen und erteilt daher die Zusage zur Übernahme der Finanzierung der Lehrerbesoldung der zwei Lektionen für das Wahlfach
Französisch der 2. Real im Schuljahr 2012 / 2013.

 

Des Weiteren ist festzuhalten, dass es sehr erfreulich und grosszügig ist, dass vier weitere Anträge für zusätzliche Pensen
durch das Departement Bildung, Kultur und Sport bewilligt wurden und somit keine weiteren Wahl- oder Wahlpflichtfächer durch die Gemeinde „gerettet“ werden müssen.

16.04.2012

 

Schule Schmiedrued; Zusatzlektionen

Bei den Zusatzlektionen für Schulen mit erheblicher sozialer Belastung handelt es sich um eine vorzeitige, teilweise Einführung der Zusatzlektionen, die im Rahmen der Schulgesetzrevision Stärkung der Volksschule Aargau geplant sind. Sie sollen zur Prävention und im Umgang mit schwierigen
Schulsituationen eingesetzt werden.

   
Folgende Ziele sollen erreicht werden:

 

- Selbst- und Sozialkompetenzen der Schülerinnen und Schüler werden gestärkt

 

- Schwierige Situationen werden verhindert oder werden besser gemeistert

 

- Interventionen erfolgen früher

   
- Gefährdungen von Schülerinnen und Schülern werden früher erkannt

   
Der Schule Schmiedrued wurde für das Schuljahr 2012 / 2013 eine Lektion für die Primarschule und zwei Lektionen für die Oberstufe zugewiesen.

   
Diese Zusatzlektionen werden an der Schule Schmiedrued für Teamteaching bzw., für den Unterricht in Halbklassen verwendet, was die Betreuungsmöglichkeiten und die individuelle Unterstützung der Schülerinnen und Schüler verbessert.

   
Der Gemeinderat Schmiedrued erachtet es als grossen Vorteil für die Schule Schmiedrued, diese Zusatzlektionen überhaupt zu erhalten und bewilligt die drei Zusatzlektionen, welche Schulen mit erheblicher sozialer Belastung zugeteilt werden.

16.04.2012

    
Bewilligung für die Durchführung des lizenzfreien Motocrosses

Dem Motoclub Ruedertal wurde die Bewilligung für die Durchführung des lizenzfreien Motocrosses vom Samstag, 18. und Sonntag, 19. August 2012, erteilt. Es handelt sich um einen traditionellen Anlass, der alljährlich im Gebiet Nütziweid durchgeführt wird.

16.04.2012

 

Baugesuch

Herr Bernd Groth, Waltersholz 46, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Erstellung eines Longierzirkels, Waltersholz, Parzelle Nr. 346, Landwirtschaftszone, eingereicht.

16.04.2012

   
Baubewilligung

Herr Mathias Trösch, Würzenbachstrasse 30, 6006 Luzern

   
Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Höhenweg, Parzelle Nr. 1432, Wohnzone (W)

16.04.2012

    
Viehversicherung

Der Viehversicherungsverein Schmiedrued hat dem Gemeinderat die Jahresrechnung 2011 unterbreitet. Gestützt auf den Rechnungsauszug und den Voranschlag 2011 der Einwohnergemeinde bewilligt der Gemeinderat den Gemeindebeitrag 2011 an die Viehversicherung von CHF 9'000.00.

16.04.2012

 

Positiver Rechnungsabschluss 2011

Mit einem positiven Ergebnis konnte die Rechnung 2011 der Gemeinde Schmiedrued-Walde abgeschlossen werden. Dies ist vorwiegend auf die Budgetdisziplin von allen Verantwortlichen und dem höher ausgefallenen Steurertrag zurückzuführen. Der Bilanzfehlbetrag kann dadurch komplett abgeschrieben werden.

02.04.2012

 

Baubewilligung

Herr und Frau Sven und Melanie Siegrist-Spycher, Dorfstrasse 279, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Höhenweg, Parzelle Nr. 1431, Wohnzone (W)

02.04.2012

 

Abwasserreinigung, Konzept Abwasserreinigung Kanton Aargau, Vernehmlassung

Dem Gemeinderat wurde das Konzept Abwasserreinigung zur Vernehmlassung zugestellt.

 

Die Anzahl der Abwasserreinigungsanlagen wurde im Laufe der letzten Jahre von 94 auf 52 reduziert. Weitere Zusammenschlüsse auf 35 respektive 21 Abwasserreinigunsanlagen sind geplant.

 

Künftig sollen in den Anlagen auch mikrobiologische Belastungen wie Hormone gereinigt werden, dies erfordert umfangreiche Massnahmen.

 

Der Gemeinderat Schmiedrued stellt sich dabei die Frage, für was dann der Betrag von rund CHF 3'000'000.00 in die ARA Schöftland investiert wurde.

02.04.2012

 

Swisscom, Abbau einer öffentlichen Sprechstelle

Mit Schreiben vom 17. Januar 2012 teilte die Swisscom AG mit, dass eine der beiden Sprechstellen in Schmiedrued-Walde im 2012 definitiv aufgehoben werden soll.

 

Der Gemeinderat bittet die Swisscom AG,  die Sprechstelle im Dorfteil Walde aus der Grundversorgung zu streichen und stattdessen die Sprechstelle im Dorfteil Schmiedrued in die Grundversorgung aufzunehmen. Somit bleibt diese der Gemeinde Schmiedrued-Walde erhalten.

02.04.2012

 

Externe Bilanzprüfung; Auftragsvergabe

Der Grosse Rat des Kantons Aargau hat mit § 96 Abs. 2 des Gemeindegesetzes festgelegt, dass die Gemeinden und Gemeindeverbände ihre Bilanzen durch eine externe Revisionsstelle prüfen zu lassen haben.  Der Regierungsrat hat die Ausführungsbestimmungen in § 14b der Finanzverordnung beschlossen. Diese Bestimmung tritt am 01. September 2011 in Kraft und gilt erstmals für die Bilanzen des Rechnungsjahres 2011.

 

Der Gemeinderat erteilt den Auftrag zur externen Bilanzprüfung an die Firma Treuhand, Marcel Widmer, Reinach.

19.03.2012

 

Baubewilligung

Herr Michel Adrian, Tilliacker 567, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Bau einer Gewichtsmauer entlang der Zufahrtsstrasse zum Gebäude Tilliacker 567, Parzelle Nr. 835, Wohnzone (W), (vereinfachtes Verfahren).

19.03.2012

 

Baubewilligung

Herr Patrik Gautschi, Kehracker 478, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Versetzung des Kamins sowie Einbau eines Dachfensters bei der alten Kaminöffnung, Kehracker 478, Parzellen Nr. 1256, Wohnzone (W), (vereinfachtes Verfahren).

19.03.2012

 

Baugesuch

Herr und Frau Peter und Elsbeth Goldenberger, Binsenhofstrasse 616, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für den Anbau eines Wintergartens, Binsenhofstrasse 616, Parzelle Nr. 1353, Wohnzone (W), eingereicht.

19.03.2012

 

Baugesuch

Herr und Frau Ueli und Yvonne Pfister, Stockacher 414, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für den Anbau eines Zimmers, Stockacher 414, Parzelle Nr. 664, Feriensiedlung (F), eingereicht.

05.03.2012

 

Baubewilligung

Herr Harro Stirnemann, Kirchweg 176, 5044 Schlossrued:

 

Neubau Einfamilienhaus und Sanierung Scheune, Matt 10, Parzelle Nr. 460, Wohn- und Gewerbezone I (WG).

05.03.2012

 

Abwasserleitung, Haselstrasse, Liegenschaft Haller; Sanierung

Mit Protokollauszug der Gemeinderatssitzung vom 12. Dezember 2011 wurde der Auftrag für die Sanierung der Abwasserleitung Haselstrasse, Parzellen Nr. 652/653, an die Firma Loosli AG erteilt.

Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass unweit dieser Abwasserleitung, bei der Liegenschaft Haller, ebenfalls die Abwasserleitung saniert werden muss.

 

Diese Tatsache zeigte sich in der Kältephase dieses Winters sehr deutlich. Bildete sich doch eine Eisdecke auf der Fahrbahn, so dass die Durchgangsstrasse für den Verkehr gesperrt werden musste.

 

Für die Sanierung der Abwasserleitung Liegenschaft Haller wurden nachträglich Offerten von den Firmen Gebrüder Amrein AG und Loosli Bau AG eingeholt.

 

Der Auftrag wird an die Loosli Bau AG vergeben.

05.03.2012

 

Feuerwehrgebäude und BSA Walde; Geländer zum Schutz vor Begehung des Flachdaches  

Das Feuerwehrgebäude und die Bereitstellungs-Anlage BSA sind durch ein nicht abgesichertes Flachdach gedeckt, welches frei betreten werden kann.

 

Damit insbesondere Schulkinder der freie Zugang zum ungeschützten Flachdach mit einem Geländer vewehrt werden kann, wurden von der Firma Loosli Bau AG und der Firma Morgenthaler Metallbau, Attelwil, Offerten eingeholt.

 

Der Auftrag wird an die Loosli Bau AG vergeben.

05.03.20152

 

Steueramt; Stand der Veranlagungen

Der Gemeinderat hat beim Steueramt eine Kontrolle über den Stand der Veranlagungen durchgeführt und stellt fest, dass dieser den Vorgaben des Kantonalen Steueramtes entspricht oder diese teilweise übertrifft.

20.02.2012

 

Wasserversorgung; Beschaffung Ortungsgerät zum finden von Lecks in der Leitung

Um Lecke in der Wasserversorgung und somit grosse Wasserverluste schnell beheben zu können, wird ein Ortungsgerät für die Suche nach dem Leck benötigt.

 

Die Gemeinde Schmiedrued besitzt kein solches Gerät, daher bewilligt der Gemeinderat den Kauf eines Leck Pen der Firma Wagamet.

20.02.2012

 

Baugesuch

Herr Trösch Mathias, Würzenbachstrasse 30, 6006 Luzern, hat das Baugesuch für den Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage, Parzelle Nr. 1432, Höhenweg, Wohnzone (W), eingereicht.

20.02.2012

 

Baubewilligung

Herr René Bolliger, Hirschweid 514, 5046 Schmiedrued-Walde;

 

Neubau Einfamilienhaus ‚Rueda’ und vier Garagen, Stockacker, Parzelle Nr. 664, Feriensiedlung (F)

20.02.2012

 

Swisscom, Abbau öffentliche Sprechstelle Walde

Erneut hat die Swisscom den Antrag an den Gemeinderat gestellt, die Sprechstelle in Walde aufgrund der massiv zurückgegangenen Anzahl der Anrufe rückzubauen. Im Gegenzug würde die Sprechstelle im Dorfteil Schmiedrued neu in die Grundversorgung aufgenommen werden und auf Wunsch der Gemeinde weiter betrieben.

 

Im Hinblick auf die zunehmende Bautätigkeit in Schmiedrued-Walde ist der Gemeinderat nach wie vor überzeugt, dass die Sprechstellen ein Bedürfnis der Bevölkerung darstellen und in Zukunft auch wieder vermehrt benützt werden. Daher wurde die Swisscom gebten, den Rückbau der Sprechstellen frühestens im Jahr 2016 erneut zu thematisieren.

06.02.2012

 

Jugendraum, Brandschutzmassnahmen

Für die Sicherstellung des Brandschutzes im Jugendraum hat der Gemeinderat Schmiedrued diverse Massnahmen getroffen. Dementsprechend wurden die Kosten für die Brandschutzklappe,  einen Rauchmelder, die Erstellung einer Sicherheitsbeleuchtung sowie die Anschaffung eines Feuerlöschers für den Jugendraum im Gesamtbetrag von CHF 4'944.35 genehmigt.

06.02.2012

  

Nutzungsplanung, Teilrevision Spezialzone Chänelmatt; Genehmigung und Freigabe zur kantonalen Vorprüfung sowie Antrag zur Richtplanänderung

Der Gemeinderat genehmigt folgende vorliegende Unterlagen und gibt diese zur kantonalen Vorprüfung durch das Baudepartement frei:

 

- Planungsbericht

- Bau- und Nutzungsordnung

- Plan der Teiländerung

- Betriebskonzept der Loosli Bau AG und der Familie Schnetzler (inklusive Plan)

 

Des Weiteren beantragt der Gemeinderat beim grossen Rat, die Richtplanänderung mit der Entlassung des Gebietes "Chännelmatt" aus der Landschaft von kantonaler Bedeutung und der Fruchtfolgeflächen.

23.01.2012

 

Nutzungsplanung, Teilrevision Einzonung Altersheim Walde; Genehmigung und Freigabe zur kantonalen Vorprüfung

Der Gemeinderat genehmigt folgende vorliegende Unterlagen und gibt diese zur kantonalen Vorprüfung durch das Baudepartement frei:

 

- Planungsbericht

- Bau- und Nutzungsordnung

- Plan der Teiländerung

23.01.2012

 

Finanzkommission; Revision Geldverkehr Gemeindeverwaltung

Vertreter der Finanzkommission haben bei der Finanzverwaltung Schmiedrued die Revision Geldverkehr durchgeführt.

 

Wie dem Bericht der Finanzkommission zu entnehmen ist, wurde die Buchhaltung mit allen Bank- und PC-Konten sowie die Kasse geprüft und mit den Belegen als übereinstimmend befunden.

23.01.2012

 

Offene Jugendarbeit; Phase 2, Vertreter Schmiedrued

Die erste Phase der Bedarfserhebung zur offenen Jugendarbeit Schöftland ist abgeschlossen.

 

Am 20. Januar 2012 wird über die Ergebnisse der beiden Workshops informiert. Zusätzlich wird eine Projektgruppe Phase 2 gebildet.

 

Die Gemeinde Schmiedrued-Walde wird in der <<Projektgruppe Phase 2>> durch Irene Huber, Vizeammann, vertreten.

23.01.2012

 

Bundesfeier Schmiedrued; Vergütung Auslagen organisierender Verein

Ergänzend zum Protokollauszug vom 25. Juli 2011 (2011-0199) wird festgehalten, dass im Rahmen der Organisation der Bundesfeier durch die Gemeinde folgende finanzielle Beteiligungen übernommen werden:

 

1. Dem verantwortlichen Verein wird  ein Pauschalbeitrag für die Durchführung der 1. Augustfeier von CHF 600.00 ausbezahlt.

 

2. Für die Organisation einer musikalischen Unterhaltung wird durch die Gemeinde der vereinbarte Preis, jedoch maximal CHF 900.00 übernommen.

 

3. Den Besuchern der Bundesfeier wird durch die Gemeinde gratis eine Bratwurst offeriert. Die in diesem Zusammenhang entstehenden Kosten wie Miete Grill, Gas, Geschirr usw. werden ebenfalls durch die Gemeinde übernommen.

 

4. Die Kopier- und Portokosten, eines durch den Verein verschickten Flugblatts, werden durch die Gemeinde übernommen. Der Gemeinderat begrüsst es jedoch, wenn der jeweilige Veranstalter der Bundesfeier die Bevölkerung von Schmiedrued nicht mit einem Flugblatt sondern einer Mitteilung im Ruederblatt informiert.

 

5. Die Vereine dürfen eine eigene Festwirtschaft auf Ihre Kosten betreiben.

 

6. Dekorationsmaterial im Rahmen von CHF 100.00 wird durch die Gemeinde übernommen.

 

7. Allfällige Spesen für einen Festredner werden bis maximal CHF 200.00 durch die Gemeinde übernommen.

 

Der Gemeinderat bedankt sich bei allen durchführenden Vereinen der Bundesfeier für ihren Einsatz und Beitrag an das öffentliche Leben unserer Gemeinde.

23.01.2012

 

Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Entwurf der Verordnung; Anhörung

Das Departement Volkswirtschaft und Inneres stellt dem Gemeinderat Schmiedrued die Unterlagen zur Umsetzung des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts; Projektorganisation zur Schaffung von Familiengerichten an den aargauischen Bezirksgerichten; Anhörung zum Entwurf der Verordnung über das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht zu.

 

Der Gemeinderat unterstützt die durch den Verband Aargauer Gemeindeschreiberinnen und Gemeindeschreiber erstellte Synopse und schliesst  sich derer an.

23.01.2012

 

Strassensanierung; Zufahrtsstrasse zur Sprengi 148

Die Zufahrtsstrasse zur Sprengi 148 ist eine Naturstrasse und im Besitz der Gemeinde Schmiedrued.

 

Schon verschiedentlich musste wegen nicht ablaufendem Wasser Kies eingebracht werden. In der Strasse befindet sich an einer Stelle erneut eine grosse Pfütze.

 

Zur Sanierung muss die Strasse auf eine Länge von 10 Meter, ca. 2 Meter Breite und 60cm Tiefe ausgegraben und ein ordentlicher Kieskoffer angelegt werden. Somit kann das Wasser wieder ungehindert ins Land abfliessen.

 

Der Auftrag zur Sanierung der Zufahrtsstrasse zur Sprengi 148 wird an die Firma Loosli Bau AG, Schmiedrued, vergeben.

23.01.201

 

Weiterbildung Gemeindeschreiber

Die Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz besteht aus drei Stufen.

 

Jonas Weber, Gemeindeschreiber, hat die Stufen I und II bereits erfolgreich abgeschlossen. Ihm wird nun der Besuch für die Weiterbildung CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe III bewilligt.

09.01.2012

 

Swisscom, Bewilligungsgesuch für Bauarbeiten im öffentlichen Grund

Der Swisscom AG wird die Bewilligung für Bauarbeiten im öffentlichen Grund zum Schachtaufbruch bei der Bodenmatt K330 zwecks Erweiterung der Kabelanlage erteilt.

 

Der Baubeginn ist auf Mitte Januar 2012 geplant und dauert ca. drei Tage.

09.01.2012

 

Baugesuch

Herr Daniel Morgenthaler und Frau Katja Struck, Höhenweg 138, 5046 Schmiedrued-Walde, haben das Baugesuch für den Umbau des Wohnhauses Höhenweg 138, Parzellen Nr. 601, Landwirtschaftszone, eingereicht.

09.01.2012

 

Baugesuch

Herr Harro Stirnemann, Kirchweg 176, 5044 Schlossrued, hat das Baugesuch für ein Einfamilienhaus, Matt, sowie die Sanierung der Scheune Matt 10, Parzellen Nr. 460, Wohn- und Gewerbezone I (WG), eingereicht.

09.01.2012

 

Redaktionsteam Ruederblatt

Mit Inserat im Ruederblatt Ausgabe 4 - 2011 wurde für die weiteren Ausgaben der Schmiedrueder Dorfzeitung eine versierte Person gesucht, für die typografische Gestaltung und Polygrafie kein Fremdwort ist.

 

Der Gemeinderat zeigt sich erfreut, dass für die Vakanz in diesem Aufgabenbereich Martin Vinzens, Schmiedrued-Walde, gefunden werden konnte.

 

Der Gemeindrat dankt dem neuen Mitglied des Redaktionsteams Ruederblatt für sein Engagement und die Bereitschaft im Redaktionsteam mitzuwirken und wünscht Martin Vinzens viel Frueude und Erfüllung bei der Ausübung seiner Tätigkeit.

09.01.2012

 

Adressanfragen; Eidgenössische Jugendbefragungen

Die <<Eidgenössische Jugendbefragung>> führt jährlich in vielen Schweizer Gemeinden Jugendbefragungen als Ergänzung zu den Befragungen in den Rekrutierungszentren durch. Dazu werden die Adressen aller Schweizer Frauen von Schmiedrued-Walde des Jahrgangs 1993 benötigt.

12.12.2011

 

Schule, Oberstufenregelung; Absichtserklärung Gemeinderat und Schulpflege

Am 21. Oktober 2011 haben sich Mitglieder der Gemeinderäte und Schulpflegen der Gemeinden Schlossrued, Schmiedrued und Schöftland zur Besprechung betreffend des weiteren Vorgehens in Bezug auf die Oberstufe getroffen.

 

In der Diskussion wurde schnell klar, dass sich alle einig sind, dass die Oberstufe bis ins Jahr 2014/15 in den jeweiligen Gemeinden erhalten bleiben soll.

 

1. Der Gemeinderat vertritt die Meinung, dass die Oberstufenschule auf jeden Fall bis ins Jahr 2014/15 in Schmiedrued bestehen bleiben sollte.

 

2. Nach diesem Zeitpunkt wird sich der Gemeinderat wieder neu orientieren, nachdem die Ergebnisse der Arbeitsgruppe bekannt werden.

 

3. Der Gemeinderat schätzt den Einsatz aller Beteiligten zum Erhalt der Oberstufe im Ruedertal sehr und bedankt sich für die geleisteten Dienste herzlich.

12.12.2011

 

Schneeräumung; Michael Rohr, private Einsätze mit dem Schneepflug der Gemeinde

Michael Rohr führt für die Gemeinde Schmiedrued den Winterdienst Trottoire-Schneeräumung aus.

 

Die Stockwerkeigentümergemeinschaft am Bach, Liegenschaft Dorfstrasse 711, hat Michael Rohr angefragt, ob er ebenfalls den Winterdienst für diese Liegenschaft übernehmen möchte.

 

1. Michael Rohr wird die Bewilligung zur Benützung des Schneepflugs der Gemeinde Schmiedrued für die Schneeräumung bei der Liegenschaft Dorfstrasse 711 erteilt.

 

2. Jegliche Haftung für Schäden, welche durch die Schneeräumung bei der Liegenschaft Dorfstrasse 711 entstehen, wird durch die Gemeinde Schmiedrued abgelehnt. Die Stockwerkeigentümergemeinschaft der Liegenschaft Dorfstrasse 711 hat die Schneeräumung zu entschädigen.

 

3. Weitere private Anfragen zur Schneeräumung sind individuell durch den Gemeinderat prüfen und bewilligen zu lassen.

12.12.2011

 

Schneeräumungsmaschinen; Schneepflug Trottoire-Schneeräumung

Zur Trottoire-Schneeräumung wurde im Jahr 2010 durch die Gemeinde Schmiedrued ein Rapid gekauft.

 

Der dafür vorhandene starre Schneepflug ist jedoch bereits ca. 20 Jahre alt und muss daher immer wieder repariert werden. Insbesondere gilt es die Arbeitssicherheit zu bemängeln.

 

Bei der Firma Lüscher Landtechnik-Maschinen & Fahrzeuge, Schöftland, wird ein neuer Zaugg Schneepflug gekauft, welcher seitlich schwenkbar und gefedert ist und eine Raumbreite von 105-125cm hat.

12.12.2011

 

Baugesuch

Herr René Bolliger, Hirschweid 514, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für ein Ferienhaus im Stockacher, Parzelle Nr. 664, Feriensiedlung (F), eingereicht.

12.12.2011

 

Abwasserleitung Haselstrasse; Sanierung

Die Abwasserleitung in der Haselstrasse, oberhalb der Liegenschaft Held, muss bis in den Hauptkanal an der Hauptstrasse saniert werden.

 

Eine entsprechende Offerte wurde am 30. August 2011 von der Firma Loosli Bau AG erstellt und für richtig befunden.

 

An der Gemeindeversammlung vom 25. November 2011 wurde unter dem Traktandum 4 ein Kreditbegehren für die Sanierung der Schachtdeckel gestellt. In diesem Kredit wurde der für die Sanierung der betroffenen Abwasserleitung offerierte Betrag integriert. Da der Schacht bereits wieder überläuft und eine Kanalspülung keinen Erfolg bringt, wird der Auftrag zur Sanierung der Abwasserleitung erteilt.

 

Die nötigen Vorarbeiten am Haag in der Parzelle 652 und eventuell 653 (zurückschneiden von Buschwerk und Bäumen) werden im Einvernehmen der Beteiligten an Stephan Müller, Verantwortlicher Gemeindedienst, übertragen.

12.12.2011

 

Regionales Entwicklungskonzept (REK)

Dem Gemeinderat wurde das Regionale Entwicklungskonzept (REK) für die Region Suhrental/Ruedertal zugestellt.

  

Dieses zeigt die beabsichtigte räumliche Entwicklung der Region Suhren- und Ruedertal auf. Der Gemeinderat Schmiedrued hat mit Protokollauszug vom 14.03.2011 seine Stellungnahme zum damaligen Vernehmlassungsverfahren abgegeben.

  

Dem Regionalen Entwicklungskonzept wird unter Vorbehalt folgender zwei Änderungen zugestimmt:

  

- Bei Schmiedrued-Walde sind die Weiler zum Teil am falschen Ort und nicht vollständig eingezeichnet.
- Der für Schmiedrued-Walde verwendete Zonenplan ist veraltet und nicht aktuell.

 

28.11.2011

 

zofingenregio Regionalverband

Der Gemeinderat Moosleerau gibt mit Protokollauszug vom 21. November 2011 den Suhrentaler sowie Ruedertaler Gemeinden die Anregung, sich über den weiteren Verbleib beim Regionalverband zofingenregio ernsthaft Gedanken zu machen. Der Gemeinderat Moosleerau schlägt den Gemeinden im Suhrental und Ruedertal vor, sich zu Beginn des kommenden Jahres zu einem Standortgespräch zu treffen.

  

Der Gemeinderat Schmiedrued begrüsst eine Zusammenkunft der Suhrentaler und Ruedertaler Gemeinden zwecks eines Standortgespräches im 2012.

  

Die Gemeinde Schmiedrued ist beim Regionalverband zofingenregio nur im Bereich Mütterberatung betroffen.

28.11.2011

 

Besoldungen Gemeinde Schmiedrued-Walde

Die Löhne des Gemeindepersonals werden bis auf wenige individuelle Anpassungen für das Jahr 2012 um 1 % angehoben.

28.11.2011

 

Gesuch um Entlassung aus dem Bürgerrecht von Schmiedrued

Folgende Person wird auf derer Ersuchen aus dem Bürgerrecht der Gemeinde Schmiedrued entlassen:

 

Frau Anja Carmen Bolliger, Bürgerin von Laufen-Uhwiesen ZH und Zollikon ZH (nach Entlassung aus dem Bürgerrecht von Schmiedrued), wohnhaft in 8248 Uhwiesen.

28.11.2011

 

Gesuch für Betriebswegweiser

Die Firma Murer Baumpflege stellt das Gesuch um Anbringung eines Betriebswegweisers an der Kantonsstrasse bei der Verzweigung Haselstrasse. Dieser würde am Kandelaber zwischen der Liegenschaft Nr. 171 und der Haselstrasse angebracht werden.

 

Das Gesuch wird befürwortend in der vorliegenden Form an das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Tiefbau, zur Prüfung weitergeleitet.

28.11.2011

 

Kreditabrechnung Projekt K330 Strassenausbau mit Gehweg

Die Kreditabrechnung «Projekt K330 Strassenausbau mit Gehweg» wird gutgeheissen und ist der Gemeindeversammlung vom 25. November 2011 zur Genehmigung zu beantragen.

31.10.2011

 

Termine 2012

Folgende Termine wurden durch den Gemeinderat festgelegt:

 

Neujahrsapéro    01.01.
Einwohnergemeindeversammlung   22.06.
Ortsbürgergemeindeversammlung   29.06.
Bundesfeier  01.08.
Gwärbi Schöftland 13.09. – 16.09.
Gemeindeversammlung  23.11.

31.10.2011

 

Baubewilligung

Herr Patrick Erismann, Haselstrasse 322, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Überdachung eines bestehenden Abstellplatzes, Haselstrasse 325, Parzellen Nr. 1172, Wohnzone (W)

31.10.2011

 

Klausurtagung

Am 12. September 2011 hat in diesem Jahr die zweite Klausurtagung des Gemeinderates Schmiedrued stattgefunden.

05.09.2011

 

Kostengutsprache Modul Mehrwertsteuer W&W Informatik

Infolge MwSt-Pflicht der Wasserversorgung Schmiedrued seit dem 01. Januar 2011 wurden bei den EDV-Programmen der Gemeindeverwaltung Anpassungen notwendig.

 

Damit die beiden Anwendungen der Gebührenfakturierung und der Finanzbuchhaltung auch in Zukunft sauber administriert werden können, hat der Gemeinderat die Neuanschaffung des MwSt-Moduls W&W Informatik bewilligt.

05.09.2011

 

Konzept Aufbau offene Jugendarbeit

Der Gemeinderat Schöftland hat einen Betrag von CHF 20'000.00 für eine Bedarfsabklärung für den Aufbau einer offenen Jugendarbeit gesprochen. Die umliegenden Gemeinden haben nun die Möglichkeit, sich dieser Bedarfsabklärung anzuschliessen.

 

In der Gemeinde Schmiedrued-Walde wurde 2007 eine Jugendkommission gebildet. Diese Kommission wurde 2009 mit Vertretern der Gemeinde Schlossrued erweitert. Die Kommission (JuKo Rued) macht eine sehr gute Jugendarbeit.

Durch Sie wird unter anderem auch der Jugendraum in Walde betrieben. Dieser Jugendraum hat sich bewährt und soll auch in Zukunft beibehalten werden. Somit besteht in unserer Gemeinde kein dringlicher Handlungsbedarf, die Jugendarbeit von Grund auf neu zu organisieren und auch nicht sich gesamthaft einer regionalen Jugendarbeit anzuschliessen. Trotzdem sieht der Gemeinderat in der nun angestrebten Bedarfsabklärung eine Chance, dass einerseits neue Erkenntnisse dazu gewonnen werden und andererseits die in den letzten Jahren gesammelte Erfahrung in den Findungsprozess eingebracht werden kann. Als Ergänzung zu unserer eigenen Jugendarbeit wäre explizit der Teilbereich "mobile Jugendarbeit" interessant.

 

Daher beteiligt sich der Gemeinderat Schmiedrued an der Bedarfsabklärung zum Projekt "Konezpt Aufbau offenen Jugendarbeit".

05.09.2011

 

Baubewilligung

Herr und Frau Ralph und Rita Hendrikx, Dorfstrasse 65, 5244 Birrhard

 

Neubau Einfamilienhaus, Höhenweg, Parzelle Nr. 1427, Wohnzone (W)

05.09.2011

  

Baubewilligung

Herr und Frau Hans Rudolf und Sonja Würgler, Rehhag 185, 5046 Schmiedrued-Walde

  

Sanierung Dach Wohnhaus, Photovoltaik-Anlage, Neugestaltung Eingangsbereich mit Aufgang 1. Stock

22.08.2011

 

Projekt Sanierung Kantonsstrasse mit Rad-Gehweg; Genehmigung Kosten Gemeinde

Im Abschnitt Pinte bis Schulhaus der K330 wird der 30-jährige Belag in absehbarer Zeit saniert. Die Gemeinde möchte gleichzeitig eine Verbesserung der Verkehrssicherheit für den Personen- wie auch den Radverkehr erreichen. Daher wird ein kombinierter Rad-/Gehweg auf der Westseite der Kantonsstrasse projektiert.

 

Der Gemeinderat erteilt die Zustimmung zum Auslösen der Planung für obengenantes Projekt. Vorab wird jedoch ab Mitte August Höhe Pinte, ab der Ruederche ca. 100 m die Strasse hinauf, ein Kaltmikrobelag verlegt.

15.08.11

 

Bundesfeier Schmiedrued; Organisation 2012 bis 2016

Die Bundesfeier am 1. August wurde in den vergangenen Jahren stets durch einen Verein der Gemeinde organisiert.

 

Die Verantwortlichkeit der nächsten Jahre sieht wie folgt aus:

 

Mi, 1. August 2012 Frauenturnverein Schmiedrued
Do, 1. August 2013 in Schlossrued / Jugendfest bei uns
Fr, 1. August 2014  Moto-Club Ruedertal
Sa, 1. August 2015 Turnverein/Damenturnverein TV/DTV Schmiedrued
Mo, 1. August 2016 Männerchor Schmiedrued (zusammen mit Schlossrued)

 

Durch den Gemeinderat wurden folgende neue Rahmenbedingungen festgelegt:

 

1.

Der Pauschalbeitrag für die Durchführung der 1. Augustfeier zu Gunsten des verantwortlichen Vereins von CHF 600.00 wird beibehalten.

2.

Bis anhin wurde für die Organisation einer musikalischen Unterhaltung ein Gemeindebeitrag von CHF 750.00 ausbezahlt. In Zukunft wird durch die Gemeinde der vereinbarte Preis, jedoch maximal CHF 900.00 übernommen.

3.

Wie gewohnt werden anlässlich der Bundesfeier weiterhin gratis Bratwürste abgegeben, welche durch die Gemeinde finanziert werden.

4.

In jede Haushaltung der Gemeinde Schmiedrued wird jeweils vor dem Anlass durch den veranstaltenden Verein ein Flugblatt geschickt. Die Kopier- und Portokosten werden durch die Gemeinde übernommen. Der Gemeinderat begrüsst es jedoch, wenn der jeweilige Veranstalter der Bundesfeier die Bevölkerung von Schmiedrued nicht mit einem Flugblatt sondern einer Mitteilung im Ruederblatt informiert.

5.

Die Vereine dürfen eine eigene Festwirtschaft auf Ihre Kosten betreiben.

25.07.2011

 

Brücke Heggelen/Grossacker, Ersatz Geländer infolge Hochwasser vom 26. Juni 2009

Infolge des Hochwassers vom 26. Juni 2009 wurde das Geländer der Brücke Tobelbächli, nahe der Verzweigung Heggelen/Grossacker, stark beschädigt und muss ersetzt werden.

 

Der Loosli Bau AG wird der Auftrag zur Sanierung des Geländers der Brücke Tobelbächli mit einem Maschendrahtzaun, in der Höhe zwischen CHF 1'800.00 und CHF 2'000.00, erteilt.

25.07.2011

 

Baubewilligung

Herr Patrick Rauch, Rain 502, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Renovation und Isolation der Fassaden und Fenster an der Liegenschaft Rain 502, Parzellen Nr. 1278, Wohnzone (W)

25.07.2011

 

Beteiligung der Gemeinden an den Kosten des allgemeinen Angebots des öffentlichen Verkehrs 2011; Berechnung Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Verkehr

Mit Schreiben vom 29. Juni 2011 informiert das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Verkehr, über die Beteiligung der Gemeinden an den Kosten des allgemeinen Angebots des öffentlichen Verkehrs.

 

Die Berechnungsformel (ÖVD § 8) basiert auf dem Einwohnerfaktor und dem Bedienungsfaktor. Die Grundlage für die Berechnung des Einwohnerfaktors bildet die Einwohnerzahl per 31. Dezember 2009 (Quelle: Statistik Aargau). Für den Bedienungsfaktor sind die Anzahl der Abfahrten von fahrplanmässigen Kursen des öffentlichen Verkehrs pro Woche und Gemeinde im Fahrplan 2011 massgebend.

 

Die Anzahl Fahrten Betragen gemäss Datenblatt des Kantons für die Strecke mit Fahrziel "Schöftland, Bahnhof" 105 und für die Strecke "Schlossrued, Klack" vier.

 

Daraus resultiert ein Beitrag der Gemeinde Schmiedrued an die Kosten des allgemeinen Angebots des öffentlichen Verkehrs für das Jahr 2011 von CHF 16'890.00.

 

Die Berechnung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Verkehr, wird durch den Gemeinderat zur Kenntnis genommen und als korrekt empfunden.

11.07.2011

 

Gemeindeverwaltung, Büroeinrichtung; Neuanschaffung Faxgerät

Der Gemeinderat bewilligt die Anschaffung eines neuen Faxgerätes für die Gemeindverwaltung Schmiedrued-Walde.

 

Das alte Faxgerät ist bereits seit Jahren im Einsatz und befindet sich in einem schlechten Zustand, vor allem die Druckqualität. Von daher wird ein neues Gerät benötigt.

11.07.2011

 

Baugesuch

Herr und Frau Ralph und Rita Hendrikx, Dorfstrasse 65, 5244 Birrhard, haben das Baugesuch für ein Einfamilienhaus am Höhenweg, Wohnzone (W), Parzelle Nr. 1427, eingereicht.

11.07.2011

 

Nutzungsplanung, Teilrevision Materialabbauzone Allmend Kulmerau/Vorder Höchi; Genehmigung und Freigabe zur kantonalen Vorprüfung sowie für das Mitwirkungsverfahren

Die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung- und Kulturland 2008 ist in Rechtskraft erwachsen. Die Teilrevision Materialabbauzone Allmend Kulmerau/Vorder Höchi wurde von der Sebastian Müller AG und dem Planungsbüro ilu AG in Angriff genommen.

 

Mit Schreiben vom 24. Juni 2011 reicht die ilu AG die Vorprüfungsunterlagen bei der Gemeindekanzlei Schmiedrued ein und beantragt die Genehmigung und die Freigabe zur kantonalen Vorprüfung sowie für das Mitwirkungsverfahren.

 

Der Gemeinderat genehmigt die vorliegenden Unterlagen und gibt diese zur kantonalen Vorprüfung durch das Baudepartement sowie für das Mitwirkungsverfahren frei.

 

Der Gemeinderat veranstaltet am 23. oder 29. August 2011 zusammen mit der Planungskommission Kiesgrube Allmend Kulmerau/Vorder Höchi eine Infoveranstaltung für die Bevölkerung.

 

Das Mitwirkungsverfahren im Sinne von § 22 des Baugesetzes BauG startet voraussichtlich am 19. August 2011 oder am 26. August 2011.

27.06.2011

 

Nutzungsplanung, Teilrevision Arbeitszone Chänelmatt; Genehmigung und Freigabe zur kantonalen Vorprüfung

Die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung- und Kulturland 2008 ist in Rechtskraft erwachsen. Der Gemeinderat hat nun die Teilrevision Arbeitszone Chänelmatt in Angriff genommen und dazu eine Nutzungsplanungskommission gebildet.

 

Die Kommission besteht aus der Raumplanerin Barbara Gloor, Metron AG, Vertretern des Gewerbevereins InoRued, Konrad Lanz und Urs Loosli, sowie folgenden Mitgliedern des Gemeinderates, Thomas Häfliger und Heinz Sommerhalder.

 

Der Gemeinderat genehmigt die vorliegenden Unterlagen, welche durch die Kommission erarbeitet wurden und gibt diese zur kantonalen Vorprüfung durch das Baudepartement sowie für das Mitwirkungsverfahren frei.

 

Der Zeitrahmen für das Mitwirkungsverfahren der Arbeitszone Chänelmatt ist für den Winter 2011/12 vorgesehen.

27.06.2011

 

Jubiläum Rudolf Messer

Am 1. Juli 2011 feiert Rudolf Messer sein zwanzigjähriges Dienstjubiläum als Steueramtsvorsteher der Gemeinde Schmiedrued-Walde.

 

Der Gemeinderat gratuliert Rudolf Messer zu diesem Ereignis ganz herzlich und bedankt sich im Namen der ganzen Bevölkerung für seine Treue, sein Engagement und seine geleisteten Dienste. Der Gemeinderat wünscht Rudolf Messer für die Zukunft nur das Beste, gute Gesundheit und weiterhin viel Freude und Erfüllung bei der Ausübung seiner Tätigkeit.

27.06.2011

 

Kantonaler Sozialdienst, Projekt "Aussendienst"; Anfrage zur Teilnahme

Die Gemeinde Schmiedrued beteiligt sich für die Dienstleistungsperiode 2012/2013 an dem Projekt "Aussendienst". Die Gesamtkosten betragen CHF 1'722.10.

 

Das Ziel des Aussendienstes ist, dem Sozialhilfemissbrauch aktiv und präventiv vorzubeugen. Dies geschieht indem der Aussendienst unangekündigte Hausbesuche vornimmt, um die Lebensverhältnisse der Sozialhilfebeziehenden zu überprüfen und allfällige Massnahmen vorzuschlagen. Das Projekt "Aussendienst" liefert den Gemeinden vor diesem Hintergrund wichtige Erkenntnisse über die tatsächliche Situation ihrer Sozialhifebeziehenden oder Gesuchstellenden.

27.06.2011

 

Projektabschlussrechnung K330 Strassenausbau mit Gehweg, Projekt 04.330.00020.001 + .00021.001

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Sektion Controlling und Rechnungswesen, hat dem Gemeinderat die Projektschlussabrechnung K330 Strassenausbau mit Gehweg zur Prüfung zugestellt.

 

Die Gemeinde Schmiedrued hat von den Gesamtkosten (CHF 3'088'815.90) 14.5% zu übernehmen. Dies bedeutet CHF 447'878.35. Davon wurden mit Zahlungen vom 14.06.2001 und 04.11.2002 bereits CHF 410'000.00 bezahlt.

 

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt stellt gleichzeitig mit der Projektschlussabrechnung den Restbetrag von CHF 37'878.35 in Rechnung.

 

Die Projektschlussabrechnung wird durch den Gemeinderat genehmigt und der Restbetrag von CHF 37'878.35 zur Zahlung angewiesen. Die Kreditabrechnung wird an der nächsten Gemeindeversammlung vom 25. November 2011 traktandiert.

27.06.2011

 

Baubewilligung

Herr und Frau Peter und Christina Maurer-Aranyi, Sagistrasse 382, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Abbruch einer bestehenden Doppelgarage und Neubau einer Doppelgarage mit Flachdach, Parzelle Nr. 1251, Wohnzone (W)

27.06.2011

 

Bewilligung für die Durchführung des lizenzfreien Motocrosses 2011

Der Gemeinderat erteilt dem Motoclub Ruedertal die Bewilligung für die Durchführung eines Motocross im Gebiet Nütziweid-Stockweid am Samstag, 20. und Sonntag, 21. August 2011 (Kirchenruhe 09.00 – 10.00 Uhr).

 

Gegen diese Bewilligung kann innert 20 Tagen seit der Veröffentlichung beim Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau, Beschwerde mit Begründung und Begehren geführt werden.

14.06.2011

 

Weiterbildung von Schulhauswart Ernst Goldenberger

Der Gemeinderat bewilligt Ernst Goldenberger, Schulhauswart, einen eintägigen Kurs zum Thema sichere Kinderspielplätze. Dieser wird von der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu organisiert und spricht die heiklen Punkte an, auf die bei der Verantwortung von Spielplätzen geachtet werden muss.

14.06.2011

 

Schülertransport; Busabonnement Kindergarten

Irene Schild, Schulleiterin, wird beauftragt, bei den Eltern der Kindergärtner abzuklären, ob die Kinder (auch die 5-Jährigen) für das kommende Schuljahr ein Busabonnement beanspruchen möchten. Wenn sich die Eltern noch nicht sicher sind, ob das Kind wirklich alleine in den Bus steigt, haben sie die Möglichkeit, das Kind bis zu den Herbstferien zu begleiten und darauf vorzubereiten. Zu diesem Schritt würde die Gemeinde eine Mehrfahrtenkarte zu den Kosten von CHF 13.50 finanzieren. Im Herbst würde dann definitiv entschieden, ob ein Jahresabonnement beansprucht wird oder nicht.

 

Weiter nimmt die Schulleitung Kontakt mit den Eltern auf, welche die Jahresabonnemente nicht gebrauchen, damit sie fürs nächste Jahr nicht wieder gelöst werden müssen.

14.06.2011

 

Strassensanierung Höhenweg; Belags-Hocheinbau

Der Gemeinderat bewilligt einen zusätzlichen Belags-Hocheinbau beim Höhenweg auf die ganze Strassenbreite mit einer Länge von ca. 60 m. Die Kosten dafür betragen ca. CHF 13'000.00.

 

Ohne diesen Hocheinbau müssten jedoch ohnehin Belagsflickarbeiten längs dem alten Bachlauf von rund CHF 3'000.00 vorgenommen werden, womit sich für den Hocheinbau effektive Mehrkosten von max. CHF 10'000.00 ergeben.

14.06.2011

 

Openair-Gottesdienst Chrischona-Gemeinde Schöftland-Rued

Die Chrischona-Gemeinde Schöftland-Rued führt bei der Brätlestelle Maiacker am Samstag, 6. August 2011, einen Openair-Gottesdienst durch. Der Gemeinderat erteilt der Chrischona-Gemeinde für diesen Anlass die Bewilligung zur Benutzung
der Zufahrtsstrasse zur Brätlestelle für sechs Fahrzeuge.

14.06.2011

 

Baubewilligungen

Frau Häfeli-Weber Erika und Herr Häfeli Thomas, Dorfstrasse 124, 5046 Schmiedrued-Walde

 

- Um- und Anbau des Rindviehstalls mit Jauchegrube, Parzelle Nr. 661

14.06.2011

 

Vernetzungsprojekt Schmiedrued, ökologische Bewirtschaftungsverträge

Der Gemeinderat spricht sich für eine Weiterführung des Vernetzungsprojekts Schmiedrued ab 2012 für weitere sechs Jahre aus. Dazu wird ein jährlicher Trägerschaftsbeitrag von CHF 15'000.00 budgetiert.

14.06.2011

 

Waldhaus Schiltwald; Ersatz der Sitzflächen der Bänke bei der Feuerstelle

Die Sitzflächen der Bänke bei der Feuerstelle müssen ersetzt werden. Der Gemeinderat bewilligt die Offerte des Forstbetriebes Leerau - Rued in der Höhe von CHF 712.80 für die Ersetzung der Sitzflächen der Bänke bei der Feuerstelle Waldhaus Schiltwald.

14.06.2011 

 

Jugendkommission; Dossier für Veranstalter von Anlässen

Die Jugendkommission JuKoRUED hat ein Dossier erarbeitet, welches Veranstaltern von Anlässen abgegeben wird. Dabei handelt es sich um den Verkauf von alkoholischen Getränken und Tabakwaren an nicht berechtigte Jugendliche. Das Dossier beinhaltet:

 

- die gesetzlichen Grundlagen
- eine Checkliste für die Veranstalter
- ein Bestellformular für Jungendschutzmaterial

 

Dieses Dossier wurde durch den Gemeinderat gutgeheissen.

30.05.2011

 

Strassensanierung Resistrasse

An der Einwohnergemeindeversammlung vom 19. November 2010 wurde im Traktandum 6 ein Kredit von CHF 70'000 (Bruttokredit inkl. MwSt) für die Strassensanierung des Strassenabschnittes Hochrüti, der Einfahrt Mügeri sowie des oberen Teils der Resistrasse gesprochen. Der Firma Amrein Gebr. AG wurde der Auftrag zur Sanierung der Resistrasse erteilt. Für diesen Abschnitt werden die Kosten deutlich tiefer ausfallen, als ursprünglich angenommen.

30.05.2011

 

Baugesuch

Herr Rauch Patrick, Rain 502, 5046 Schmiedrued-Walde, hat das Baugesuch für die Renovation und Isolation der Fassaden und Fenster an der Liegenschaft Rain 502, Parzellen Nr. 1278, Wohnzone (W), eingereicht.

30.05.2011

 

Baubewilligung

Herr Häfeli Mario und Frau Vock Karin, Schiltwald 610, 5046 Schmiedrued-Walde, wurde die Baubewilligung für einen Swimmingpool, Parzelle Nr. 1348, Wohn- und Gewerbezone II (WGII), im vereinfachten Verfahren erteilt.

30.05.2011

 

Einwohnergemeindeversammlung, Ablauf

Die Einwohnergemeindeversammlung findet dieses Jahr am 10. Juni 2011, bereits um 19.45 Uhr, statt. Bei guter Witterung wird sie draussen vor dem Kindergartengebäude durchgeführt, bei schlechter oder zweifelhafter Witterung in der Turnhalle.

 

Die Traktandenliste sieht wie folgt aus:

 

1.

Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 19. November 2010

2.

Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2010

3.

Genehmigung der Rechnungen 2010

4.

Genehmigung der Kreditabrechnung für die Sanierung Kanalisation Stockacher

5.

Genehmigung der Kreditabrechnung für den Neubau der Kanalisation Sprengi

6.

Genehmigung der Kreditabrechnung für die Erstellung des generellen Entwässerungsplanes

7.

Genehmigung der Kreditabrechnung für die Nachrüstung der Schiessanlage mit künstlichen Kugelfängen

8.

Genehmigung der Kreditabrechnung für die Revision der Nutzungsplanung

9.

Genehmigung des Reglements "Gebührenreglement Bauwesen"

10.

Ehrungen, Mitteilungen und Verschiedenes

16.05.2011

 

Ortsbürgergemeindeversammlung

Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet erstmals nicht wie gewohnt unmittelbar vor der Einwohnergemeindeversammlung, sondern an einem separaten Datum, am Freitag, 1. Juli 2011, im Waldhaus statt. Bei guter Witterung wird sie vor dem Waldhaus und bei schlechter Witterung im Waldhaus durchgeführt. Die Versammlung beginnt um 19.45 Uhr. Bereits um 19.15 Uhr wird jedoch allen Anwesenden ein Apéro serviert.

 

Im Anschluss an die Versammlung offeriert der Gemeinderat allen Ortsbürgerinnen und Ortsbürgern eine Wurst vom Grill mit Brot.

16.05.2011

 

Brückenschmuck

Es ist beabsichtigt, das Dorf mit verschiedenen Massnahmen zu schmücken. Dies nicht nur zur Freude der EinwohnerInnen sondern auch für den Durchgangsverkehr. Auf Anregung einer Einwohnerin ist als erste Massnahme deshalb geplant, die zahlreichen Brückengeländer in der wärmeren Jahreszeit mit Blumen zu verzieren.

 

Die nachfolgend aufgeführten Brücken würden sich gut dafür eignen:

 

- Schleiferhübel

- Landi Nord

- Feuerwehrmagazin

- Steiniggasse

- Landi Süd

- Bereich Postautogaragen

- Restaurant Sternen

- Schürstrasse

- Restaurant Pinte

- Bodenrüti

- Holzbrücke beim Treffpunkt

 

 

Der Gemeinderat machte im Ruederblatt, Ausgabe 1-2011, auf der 3. Seite einen Aufruf zur Mithilfe der Bevölkerung. Dabei handelt es sich vor allem um das Giessen, Pflegen und auch das Einwintern der Blumen.

 

- Die Landibrücken werden durch Frau Monika Lanz und Frau Susanne Bolliger geschmückt. Der Gemeinderat bedankt sich bei ihnen für ihren Einsatz und das Engagement.
- Die Gesamtkoordination des Projektes Brückenschmuck wird mit bestem Dank an Frau Monika Lanz übertragen.

16.05.2011

 

Anhörung zur Totalrevision des Gesetzes über das Kantons- und Gemeindebürgerrecht (KBüG)

Der Gemeinderat hat dem Departement Volkswirtschaft und Inneres seine Vernehmlassung zur Teilrevision des Gesetzes über das Kantons- und Gemeindebürgerrecht (KBüG) zugestellt.

 

Zusammengefasst sind auf Grund von Bundesbeschlüssen bei der Teilrevision Anpassungen bezüglich Einbürgerungsvoraussetzungen, der Zuständigkeiten, des Verfahrens- und des Rechtsschutzes erforderlich.
02.05.2011

 
Infotafel Eingang Märchenweg

Das Projektteam Märchenweg möchte am Anfang des Weges eine Eingangstafel platzieren. Auf dieser soll der Ortsplan von Schmiedrued, mit dem eingezeichneten Märchenweg, ersichtlich sein. Der Ortsplan wurde durch den Bezirksgeometer Bélat & Partner erstellt.

 

Der Gemeinderat erteilt die Bewilligung, dass das Projektteam Märchenweg beim Bezirksgeometer vorsprechen darf, um einen vereinfachten Ortsplan von Schmiedrued erstellen zu lassen, bei dem der Märchenweg bereits eingezeichnet ist.

 

Für die Gemeinde Schmiedrued entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.
02.05.2011

 
Baugesuch

Herr und Frau Peter und Christina Maurer-Aranyi, Sagistrasse 382, haben ein Baugesuch für den Abbruch einer bestehenden Doppelgarage und den Neubau einer Doppelgarage, neu mit einem Flachdach, Parzellen Nr. 1222, Wohnzone (W), eingereicht.
02.05.2011

 
Baubewilligung

Herr und Frau Armin und Beatrice Brunner, Rain 271, wurde die Baubewilligung für ein Einfamilienhaus am Höhenweg, Parzelle Nr. 1429, erteilt.
02.05.2011

 

Strassensanierung Strassenabschnitte Hochrüti und Einfahrt Mügeri

An der Einwohnergemeindeversammlung vom 19. November 2010 wurde mit dem Traktandum 6 der Kreditantrag von CHF 70'000.00 (Bruttokredit inkl. MwSt.) für die Strassensanierung des Strassenabschnittes Hochrüti, der Einfahrt Mügeri sowie des oberen Teils der Resistrasse gesprochen.

 

Es wurde für die Sanierung des Strassenabschnittes Hochrüti und der Einfahrt Mügeri bei vier Unternehmen Offerten eingeholt. Der Gemeinderat erteilt der Firma Amrein Gebrüder AG, Rickenbach, den Auftrag.
18.04.2011

 
Baubewilligung

Herr und Frau Erich und Alexandra Mühlethaler, Schürstrasse 113, wird die Baubewilligung für die Verlängerung der bestehenden Blockstein-Stützmauer, Parzelle Nr. 672, erteilt.
18.04.2011

 
Bewilligung für Gewinnung von flüssigen und gasförmigen Kohlenwasserstoffen; Anhörung der Gemeinden im Bewilliungsperimeter

Die SEAG (Aktiengesellschaft für Schweizerisches Erdöl) hat beim Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) ein Gesuch um die Erteilung einer Bewilligung für das Aufsuchen von flüssigen und gasförmigen Kohlenwasserstoffen (namentlich Erdöl und Erdgas) in Teilen des Kantons Aargau eingereicht. Der Bewilligungsperimeter umfasst auch die Gemeinde Schmiedrued.

 

Die Bewilligungserteilung liegt in der Kompetenz des Regierungsrates. Das BVU hat jedoch dem Gemeinderat den Anhörungsbericht zugestellt mit der Bitte um Stellungnahme.

 

Der Gemeinderat zeigt sich mit der Erteilung der Bewilligung für das Aufsuchen von flüssigen und gasförmigen Kohlenwasserstoffen durch den Regierungsrat an die SEAG einverstanden. Bei Arbeiten, welche den Gemeindebann Schmiedrued betreffen, muss jedoch dem Landschaftsbild und der Sicherheit besondere Beachtung geschenkt werden.
18.04.2011

 

Baubewilligung

Schwimmbadverein Schmiedrued-Walde, wird die Baubewilligung für die Erstellung einer Wasserrutschbahn, Badi Walde, erteilt.
04.04.2011

 

Baubewilligung

Herr und Frau Roland und Elisabeth Hodel-Loosli, Kehracker 568, wird die Baubewilligung für die Erneuerung der Hausumgebung, Parzelle Nr. 1242, erteilt.
04.04.2011

 

Rechnungsabschluss 2011

Der Gemeinderat hat die Rechnungsabschlüsse der Einwohner-und Ortsbürgergemeinde zur Kenntnis genommen. Die Unterlagen werden nun der Finanzkommission zur jährlichen Prüfung weitergeleitet. Die Rechnung wird anschliessend anlässlich einer gemeinsamen Sitzung, zusammen mit Gemeinderat, Finanzkommission und Finanzverwalter, besprochen.

04.04.2011

 

Beförderung in der Feuerwehr

Manuel Leuenberger wurde nach den mit Erfolg bestandenen Weiterbildungen zum Gruppenführer der Feuerwehr befördert. Der Gemeinderat dankt Herrn Leuenberger für seine Bereitschaft, in der Feuerwehr in einer verantwortungsvollen Aufgabe mitzuwirken und wünscht ihm viel Freude dabei.

04.04.2011

 

Aktiengesellschaft Regionales Alterszentrum Schöftland

Der Gemeinderat unterstützt Hans-Rudolf Würgler, ehemals Gemeindeammann, für eine weitere Amtsperiode als Verwaltungsratsmitglied der Aktiengesellschaft Alterszentrum Schöftland. Im Weiteren wäre der Gemeinderat mit einer Aufstockung von bisher 4 Verwaltungsratsmitgliedern auf 5 einverstanden.

04.04.2011

 

Baugebiet Höhenweg

Der Gemeinderat hat beim Höhenweg eine einheitliche Terrassierung, dies in der Ausdehnung sowie auch bei der Materialwahl, beschlossen.

04.04.2011

 

Ersatz Rasenmäher beim Friedhof

Der Rasenmäher, der für die Pflege des Friedhofrasens verwendet wurde, muss nach einer Betriebsdauer von rund 15 Jahren ersetzt werden.

04.04.2011

 

Neuauflage Fotobuch "weisch no"

Die Büscho Druckerei Schöftland möchte den bekannten Fotoband mit dem Titel "weisch no" neu auflegen und erweitern. Es werden deshalb Fotos aus den Jahren um 1900, +/- 20 Jahre gesucht. Eigentümer solcher Fotos werden gebeten, dies leihweise zur Verfügung zu stellen und bei der Gemeindekanzlei gegen Empfangsbestätigung abzugeben.

04.04.2011

 

Entlassung aus dem Bürgerrecht von Schmiedrued

Frau Kathleen Evelyne Mallory, wohnhaft in 4056 Basel und ihr Sohn Joshua Alexander Mallory haben das Gesuch um Entlassung aus dem Bürgerrecht von Schmiedrued gestellt. Diesem Gesuch wurde entsprochen.
14.03.2011


Vernehmlassung Regionales Entwicklungskonzept (REK) Suhrental

Der Gemeinderat hat seine Stellungnahme zum Entwurf für das Regionale Entwicklungskonzept (REK) Suhrental dem Regionalverband Suhrental abgegeben.
14.03.2011


Gebührenreglement Bauwesen

Die Gebühren der Gemeinde Schmiedrued im Bauwesen waren in der alten Bau- und Nutzungsordnung von 1989 geregelt. Diese wurde mit Regierungsratsbeschluss vom 28.04.2010 durch eine neue Bau- und Nutzungsordnung ersetzt. In der neuen Bau- und Nutzungsordnung §58 steht:

 

"Die Gebühren und die Tragung der weiteren Verfahrenskosten (Auslagen für externe Fachleute und regionale Stellen, Expertisen etc.) richten sich nach der Gebührenordnung der Gemeinde."

 

Gemeindeschreiber, Heinz Glauser, hat nun ein solches Gebührenreglement Bauwesen erstellt, welches vom Gebührenreglement der Gemeinde Wettingen und der Gemeinde Mettauertal abgeleitet ist.

 

Der Gemeinderat beschliesst, dass das neu erstellt Gebührenreglement zur Genehmigung für die nächste Gemeindeversammlung vom 10.06.2011 zu traktandieren ist.
14.03.2011


Projekt Pforte, Arbeitsmarkt

Der Gemeinderat Schmiedrued hat beschlossen, sich nicht am Arbeitsmarktprojekt Pforte zu beteiligen.
14.03.2011


Generelle Wasserversorgungsplanung (WVP), Subventionsantrag

Die Gemeinde Schmiedrued hat bei der Firma Kost & Partner, Herr Wobmann, die Durchführung einer generellen Wasserversorgungsplanung (WVP) in Auftrag gegeben.

 

Der Gemeinderat hat beim beim Aargauischen Gebäudeversicherungsamt AGV den Antrag auf Subvention für die Planungsarbeiten WVP gestellt.
14.03.2011


Weiterbildungskurs Gemeindewerkaufseher Stephan Müller

Stephan Müller wird der Besuch eines zweitätigen Weiterbildungskurses für Strassenmeister bewilligt.
14.03.2011


Baubewilligung

Der Swisscom AG wird für Aufbrucharbeiten zwecks Ausbau Rohranlage für Anschluss EFH bei der Bodenrütistrasse die Bewilligung erteilt.

 

Der Baubeginn ist auf Ende März 2011 geplant und dauert ca. eine Woche. Die Durchfahrtsmöglichkeiten sind in dieser Zeit eingeschränkt. Fussgänger werden nicht tangiert.
14.03.2011


Jagdgesellschaft; Abschussplanung Rehwild

Revierförster Daniel Zehnder wird vom Gemeinderat bevollmächtigt, zusammen mit den Jagdgesellschaften und den Forstrevieren die Abschussplanung beim Rehwild zu vereinbaren. Diese Abschussplanung findet alle zwei Jahre statt.
14.03.2011


Baugesuch

Herr Armin Brunner, Rain 271, hat ein Baugesuch für ein Neubau Einfamilienhaus am Höhenweg eingereicht.
14.03.2011


Baugesuch

Herr und Frau Hans Rudolf und Sonja Würgler, Rehhag 185, haben ein Baugesuch für die Sanierung Dach Wohnhaus, Photovoltaik-Anlage, Neugestaltung Eingangsbereich mit Aufgang 1. Stock, eingereicht.

14.03.2011


Baubewilligung

Frau Bäni Daniela, Bodenrüti 109, wurde die Baubewilligung für die Erstellung eines Einfamilienhauses auf Parzelle Nr. 627, Höhenweg, erteilt.
14.03.2011


Baubewilligung

Den Herren Dätwyler Marcel und Ryser Wolfgang, Lenzburg, wurde die Baubewilligung für die Erstellung eines Einfamilienhauses auf Parzelle Nr. 1368, Schulstrasse, erteilt.
14.03.2011

 

Baubewilligungen

Limo GmbH, Matt 3; Baubewilligung für ein Acht-Familien-Haus inkl. Attika-Wohnung im Gebiet Bodenmatt, Parzelle Nr. 164.
21.02.2011

 

Getrennte Ortsbürgergemeindeversammlung im Frühling

Der Gemeinderat hat anlässlich der Klausurtagung vom 24. Januar beschlossen, die Gemeindeversammlungen im Frühling jeweils getrennt durchzuführen.

 

Die Einwohnergemeindeversammlung findet am Freitag, 10. Juni in der Mehrzweckanlage Walde statt.

 

Die Ortsbürgergemeindeversammlung am Freitag, 1. Juli in der Waldhütte.

 

Genauere Zeitangaben werden zu einem späteren Zeitpunkt publiziert.

14.02.11

 

Spikes für das Kommunalfahrzeug

Die Winterreifen des Kommunalfahrzeuges wurden zusätzlich mit Spikes bestückt. Dies gewährt bei vereisten Strassen mit wenig Schnee besseren Halt. Zudem ist der Verschleiss der Ketten und des Fahrzeuges geringer. Im Weitern können damit auch Treibstoffkosten eingespart werden.

14.02.11

 

Projektgruppe Suchtprävention

Die Gruppe "Suchtprävention Aargau" führt am 29. März in der Aula der Fachhochschule Nordwestschweiz eine Informationsveranstaltung zum Thema Suchtprävention durch. Der Gemeinderat wird die Einladung an Vereine, welche öffentliche Veranstaltungen durchführen, mit einer Empfehlung, am Anlass teil zu nehmen, zustellen.

14.02.11

 

Bolliger Tamara, Gemeindeschreiber-Stellvertreterin

Tamara Bolliger, Gemeindeschreiber-Stellvertreterin, wird ab Mitte März den Grundlagenkurs Gemeindepersonal, der mit einem Certificate of Advanced Studies (CAS) abgeschlossen wird, besuchen. Der Gemeinderat unterstützt den Kursbesuch und wünscht Tamara Bolliger viel Erfolg.

14.02.11

 

Firma Murer Baumpflege

Der Firma Murer, Baumpflege, wurde die Bewilligung erteilt, im Rahmen der Vorschriften für Strassensignalisation an den Einfahrten Hinweistafeln bezüglich Zufahrt zur Firma, anzubringen.

14.02.11

 

Swisscom; Gesuch um Rückbau der zwei Telefonkabinen

Die Swisscom hat den Antrag an den Gemeinderat gestellt, die zwei vorhandenen Telefonkabinen in unserer Gemeinde auf Grund der rückläufigen Benützung zu eliminieren. Der Gemeinderat hat im Hinblick auf die kommende Bautätigkeit am Höhenweg, aber auch an andern Standorten, die Swisscom gebeten, den Rückbau um mindestens fünf Jahre hinauszuschieben, damit dann eine Neubeurteilung über die Notwendigkeit erfolgen kann.

14.02.11

 

Baubewilligungen (mit Auflagen Departement Bau, Verkehr und Umwelt)

Gemeinschaft Evangelisch Taufgesinnter, 5046 Schmiedrued-Walde

 

Teilabbruch Gebäude Nr. 150, Parzelle 914 / 915 (Gebäudeteil über Sagibachbrücke)

24.01.2011